So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an OliverBurchardt.
OliverBurchardt
OliverBurchardt, Steuerberater
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 212
Erfahrung:  Wirtschaftsprüfer Certified Public Accountant Chartered Financial Analyst
61857661
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuern hier ein
OliverBurchardt ist jetzt online.

Guten Tag, ich habe eine kurze Frage. Habe gehört, dass

Kundenfrage

Guten Tag,

ich habe eine kurze Frage.
Habe gehört, dass man die Kfz-Haftpflicht in die Steuererklörung 2011 nicht mehr eintragen darf.
Stimmt das?

Mit freundlichen Grüßen
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Steuern
Experte:  OliverBurchardt hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrter Fragesteller,

 

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich gerne im Rahmen einer Erstberatung beantworte.

 

Haftpflichtversicherungen gehören unverändert zu den Sonderausgaben, die Sie nach Maßgabe der § 10 EStG geltend machen können.

 

Etwas anderes würde nur dann gelten, wenn die Versicherungsprämien für Sie Betriebsausgaben oder Werbungskosten darstellen würden (Sie also bspw. den PKW als Gewerbetreibender über die Firma versichern). Dann müssen Sie diese Kosten dort geltend machen.

 

Wenn das bei Ihnen nicht der Fall ist, geben Sie die Haftpflichtbeträge bitte auch für 2011 als Sonderausgaben an.

 

Ich hoffe, Ihnen mit meinen Ausführunge behilflich gewesen zu sein. Wenn Sie noch Nachfragen haben, nutzen Sie bitte die Nachfragefunktion. Ansonsten bitte ich Sie höflich, meine Steuerberatung zu akzeptieren.

 

Mit freundlichen Grüßen


Oliver Burchardt

Steuerberater

Experte:  OliverBurchardt hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrter Fragesteller,

 

wenn hinsichtlich meiner Antwort noch Unklarheiten bestehen, nutzen Sie bitte die Nachfragefunktion.

 

Ansonsten bitte ich Sie, gemäß den AGB dieser Plattform meine Antwort zu akzeptieren.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Oliver Burchardt

Steuerberater