So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an rebuero24.
rebuero24
rebuero24, Rechtsanwalt
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 3176
Erfahrung:  Tätigkeit als Rechtsanwalt im Bereich Steuerrecht
30639152
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuern hier ein
rebuero24 ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, meine Frage ist folgende: Ich

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren,
meine Frage ist folgende: Ich habe Besitz in Spanien, halte mich aber nicht das ganze Jahr dort auf, arbeite als Übersetzerin für deutschen Verlag, der mir von allen Honoraren 5 % abzieht - jetzt heißt es, ich müsse auch in Spanien Steuern zahlen und die 5 % würden dann dort angerechnet. Ich bin jedoch keine "residente" in Spanien. Wie viel müsste ich in Spanien zahlen?
Vielen Dank XXXXX XXXXX für die Antwort, mit freundlichen Grüßen
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Steuern
Experte:  rebuero24 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,

in welchem Land haben Sie Ihren Wohnsitz und wo arbeiten Sie als Übersetzerin?
Gerne antworte ich Ihnen weiter.

Viele Grüße
rebuero24 und weitere Experten für Steuern sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrter Herr Joachim,

 

ich habe - ich weiß, das hört sich komisch an -, gar keinen offiziellen Wohnsitz, da ich nicht nur übersetzte, sondern auch dolmetsche und daher relativ viel unterwegs bin. Ich weiß nicht mal, ob es nötig ist, einen Wohnsitz zu haben ? Die meiste Zeit halte ich mich in Spanien auf, bin hier aber nicht gemeldet und in Deutschland auch nicht.Verhalte ich mich falsch? Sie werden sich vorstellen können, dass ich so wenig Steuern wie möglich bezahlen will - ich bin verheiratet mit einem Spanier, der bereits in Rente ist, wir haben Gütergemeinschaft und Haus und Finca hier in Spanien. Ich hoffe, diese zusätzlichen Infos helfen Ihnen weiter ... Was würden Sie mir raten zu tun? Mfg U. Moreno

Experte:  rebuero24 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragestellerin,

herzlichen Dank für Ihre weiteren Auskünfte und die Akzeptierung.

Für die Besteuerung der Einkünfte ist es ausschlaggebend, in welchem Land Sie leben und wo sie wohnhaft sind. Grundsätzlich werden sie auch in diesem Land besteuert.

Wenn Sie also in Deutschland keinen Wohnsitz haben und sich dort auch nicht dauernd aufhalten, so dürfte in Deutschland eine Steuerpflicht zumindest für die Einkünfte nicht bestehen, die sie nicht in Deutschland erzielen. Dies nennt man unbeschränkte Steuerpflicht, hier werden nur Einkünfte besteuert, die sie in Deutschland erzielen. Das Gegenteil ist die unbeschränkte Steuerpflicht, diese würde dann bestehen, wenn sie in Deutschland einen Wohnsitz oder ihren dauernden Aufenthalt hätten. Dann fällt ihr gesamtes Welteinkommen unter die deutsche Steuer.

Wenn Sie sodann schreiben, dass Sie sich die meiste Zeit in Spanien aufhalten, und sodann gegebenenfalls hier ihren normalen Aufenthaltsort haben, so müssten sie hier also in Spanien ihre Einkünfte versteuern. Wie hoch diese Steuern sind, lässt sich lediglich durch eine Berechnung nach den spanischen Besteuerungsgrundlagen ermitteln und ist auch abhängig davon, wie hoch Ihr Einkommen ist. Ich schlage daher vor, dass sie sich gegebenen falls an die spanischen Finanzbehörden wenden und hier entsprechend die mögliche Steuerlast ausrechnen lassen.

Wie geschrieben, kommt es insbesondere darauf an, wie hoch Ihr Einkommen ist. Daran bemessen sich sodann die Steuern. Dann wird sicherlich auch ihr Familienstand eine Rolle spielen. Allerdings kann ich Ihnen hierzu keine weiteren Ratschläge erteilen, da die Plattform hierzu nicht geeignet ist und hier eine konkrete Berechnung notwendig wäre.

Gerne stehe ich Ihnen aber weiterhin zur Verfügung, sollten noch Nachfragen bestehen und hoffe, Ihnen zunächst hilfreich geantwortet zu haben.

Viele Grüße