So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an rebuero24.

rebuero24
rebuero24, Rechtsanwalt
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 2922
Erfahrung:  Tätigkeit als Rechtsanwalt im Bereich Steuerrecht
30639152
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuern hier ein
rebuero24 ist jetzt online.

Ich habe folgende Frage: Wir haben weitere Räumlichkeiten

Kundenfrage

Ich habe folgende Frage:

Wir haben weitere Räumlichkeiten in der Stadt in der wir wohnen angemietet. Von den
zusätzlichen 2 Räumen + Sanitäreanlage benutze ich 1 Raum als geschäftliches Büro.
Ein privates Büro habe ich in meiner Wohnung. Den Mietvertrag haben wir als privat Personen geschlossen mit der Erlaubnis des Vermieters der Untervermietung. Da wir diese
Räume unter anderem angemietet haben, weil ich ein dienstliches Büro benötige. Ich habe zwei Betriebsstätten und wohne sozusagen in der Mitte. Nun möchte ich mit meiner Firma einen Mietvertrag über die m² des Büroraumes schließen. Auf was muss ich dabei besonders achten, damit es später beim Finanzamt keine Missverständnisse gibt?

Weitere Informationen die vielleicht hilfreich sind:
Privatadresse weicht von Adresse Büroraum ab
Die Miete für den Raum kann m² genau ermittelt werden
Es wird nur der Kaltmieteanteil angesetzt
Vermieter möchte für einen einzelnen Raum keinen
extra Mietvertrag schreiben, da er bei Kündigung den
Einzelraum so nicht wieder vermieten könnte, da Hauptzugang
für alle zwei Räume gleich ist und die Sanitärenanlagen für beide Räume sind.

Wenn wir davon ausgehen, dass eine Stunde benötigt wird, dann legen wir einen
Kostenaufwand von 100.-€ fest und finden eine Anzahlung von 30% = 30.-€ für
angemessen.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Steuern
Experte:  rebuero24 hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

Theoretisch ist ihr Vorhaben umsetzbar. Die Frage stellt sich jedoch, inwieweit das Büro von den übrigen Wohnräumen abgegrenzt ist. Hier hat die Rechtsprechung und auch die Auffassung des Finanzamtes dahingehend Grenzen gezogen, dass ein Büro separat und abgetrennt von den Wohnräumen zugänglich seien muss. Dieses also nicht über die Wohnräume erreicht werden darf. Andernfalls dürfte hier nur eine Anerkennung als Arbeitszimmer in Betracht kommen.

Bitte schildern Sie mir kurz die räumliche Situation, da sie schreiben, dass der Hauptzugang für die Räume gleich ist.

Gerne stehe ich Ihnen weiterhin zur Verfügung und hoffe, Ihnen zunächst hilfreich geantwortet zu haben und freue mich über Ihre Akzeptierung.

viele Grüße
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Danke für die AW, aber ich glaube wir haben uns nicht ganz verstanden. Die privaten Raume sind in einem ganz anderem Haus. Ich wohne in Hausnr. 25 das Büro hat Hausnr. 17. Ich wohne nicht in Haunr. 17.

 

Ich habe bei der Hausnr. 17 zwei zusätzliche Zimmer angemietet, eines davon dient als Büro, das zweite momentan noch als privates "Zwischenlager". Ich möchte nur den Raum der als Büro genutzt wird als Miete an die Firma ansetzen. Ich meinte, dass das Büro und das Zwischenlager einen gemeinsamen Haupteingang haben.

 

Hoffe das es jetzt verständlicher ist.

Experte:  rebuero24 hat geantwortet vor 4 Jahren.
Vielen Dank für Ihre Ergänzungen.

Danach würde ich zunächst empfehlen, den Mietvertrag direkt mit der Firma abzuschließen und gegebenenfalls sodann das Lager als Untermieter privat von der Firma zu mieten. Dann dürfte es hier noch weniger Schwierigkeiten geben, da hier zumindest ein gemeinsamer Eingang existiert. Problematisch ist dann zumeist die Abgrenzung zwischen privater und geschäftlicher Nutzung, die das Finanzamt moniert.

Andersherum wäre natürlich auch eine Untervermietung an die Firma möglich. Im Mietvertrag müssten dann so genau wie möglich die Räume und der Umfang der Nutzung beschrieben werden sowie ein marktüblicher Mietzins vereinbart werden.

Gerne stehe ich ihn weiterhin zur Verfügung, sollten noch weitere Fragen bestehen. Gerne bin ich auch behilflich bei der Formulierung des Untermietvertrages.

Viele Grüße
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Ich denke ich werde den Weg der Untervermietung gehen. Wie bereits am Anfang gesagt mietete ich die Räumlichkeiten bereits an und zwar im September 2011. Das Einrichten des Büros sowie die Vernetzung zu den Betriebsstätten etc. hat bis Ende letzten Jahres gedauert und somit kann ich erst ab diesem Jahr (Januar) in diesem Büro arbeiten (Zahle aber schon privat seit Oktober Miete) ich hatte zuvor einfach nicht daran gedacht, dass dies wieder ein größerer Akt bezüglich Behörden geben kann, da für mich ganz klar war, dass dies nichts mit "privat" zu tun hat, scheint wohl aber alles nicht so einfach.... Ich habe soeben beim Vermieter vorgefühlt ob er eventuell den Vertrag nochmals ändern würde er war nicht gerade euphorisch meinte im Notfall.... Ihren Formulierungsvorschlag würde ich gerne annehmen. Geht das Blanko, dass ich nur die entsprechenden Daten/Fakten einsetzten muss? Oder benötigen Sie Angaben? Ich kann an diesen Vertrag auch noch einen Plan hängen, in dem ich den betreffenden Raum mit einem Marker markieren kann.

Auf Nebenkostenverrechnung möchte ich verzichten, da dies vom Lagerraum nicht zu trennen ist und somit nur die Kaltmiete/m² für den Büroraum ansetzten.

 

Diesen Vertrag muss ich dann erst auf Verlangen vorlegen oder? Den Mietvertrag meiner Firma wollte auch noch nie jemand sehen.

 

 

Grüße

Experte:  rebuero24 hat geantwortet vor 4 Jahren.
Vielen Dank XXXXX XXXXX Antwort.

Ja, die Bürokratie ist manchmal ein Hindernis, manchmal, aber selten hilfreich.

Sie können sodann ein Muster nutzen und entsprechend den Vorgaben ausfüllen. Das ausgefüllte Muster können Sie mir übersenden, ich schaue dann, ob noch Änderungen notwendig wären.

Viele Grüße
rebuero24, Rechtsanwalt
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 2922
Erfahrung: Tätigkeit als Rechtsanwalt im Bereich Steuerrecht
rebuero24 und weitere Experten für Steuern sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Vielen Dank.

Experte:  rebuero24 hat geantwortet vor 4 Jahren.
Herzlichen Dank für die Akzeptierung, ich stehe Ihnen wie zugesagt für die Kontrolle des Vertrags zur Verfügung.

Viele Grüße
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Wie besprochen, habe ich Ihnen eine Ausarbeitung des Vertrages zukommen lassen. Auf Ihre angegebenen Fax Nr. hoffe das war so in Ordnung.
Experte:  rebuero24 hat geantwortet vor 4 Jahren.
Ja, vielen Dank die beiden Sieten sind angekommen.

Hier wären zunächst die beiden Vertragspartner genau zu bezeichnen. Name, Anschrift.

Warum lassen sich die NK nicht ermitteln, zumindest alle NK, die flächenabhängig sind, Versicherungen, Steuer etc. könnten hier problemlos umgerechnet werden. Ist aber natürlich kein Muss.

Es sollte ein Zeitraum, insbesondere Beginn und Ende des MV angegeben werden. Wenn kein Ende vorgegeben ist, sollte auf die Unbefristetheit hingewiesen werden.

Ich empfehle Ihnen hier einen Mustermietvertrag zu nutzen und diesen entsprechend umzuwandeln.

Gerne stehe ich Ihnen hierfür wie auch weiterhin zur Verfügung.

Viele Grüße

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
< Zurück | Weiter >
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
  • Für mich persönlich war die Antwort sehr hilfreich. Vielen Dank an den Experten! Daniela H. Dortmund
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Prof.Nettelmann

    Prof.Nettelmann

    Steuerberater

    Zufriedene Kunden:

    3162
    HochschullehrerSteuerberaterDipl.-Kfm.
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PR/Prof.Nettelmann/2012-4-12_9146_Prof.AchimNettelmann2.64x64.jpg Avatar von Prof.Nettelmann

    Prof.Nettelmann

    Steuerberater

    Zufriedene Kunden:

    3162
    HochschullehrerSteuerberaterDipl.-Kfm.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OL/OliverBurchardt/2011-9-5_84013_Bild.64x64.jpg Avatar von OliverBurchardt

    OliverBurchardt

    Steuerberater

    Zufriedene Kunden:

    180
    Wirtschaftsprüfer Certified Public Accountant Chartered Financial Analyst
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/MelTAXde/2010-12-01_044929_mixxt.jpg Avatar von Melanie Winkelmann

    Melanie Winkelmann

    Steuerberaterin

    Zufriedene Kunden:

    6
    Rechnungslegung (IFRS, HGB), Steuerrecht
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/KS/KSRecht/2011-3-11_10309_P1010055.64x64.JPG Avatar von K. Severin

    K. Severin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    312
    Fachanwaltslehrgang für Steuerrecht
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RA/RainNitschke/2011-5-18_175512_nitschke2.64x64.jpg Avatar von RainNitschke

    RainNitschke

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    259
    Fachanwaltslehrgang Steuerrecht; Vorbereitungskurs zum Steuerberaterexamen
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RW/RWUPStB/2011-8-15_103011_Bildjustanswer.64x64.JPG Avatar von RW-UP_StB

    RW-UP_StB

    Steuerberater

    Zufriedene Kunden:

    25
    MScBM
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/ME/messerblock/2013-10-29_131717_xing2.64x64.jpg Avatar von StB Lipp

    StB Lipp

    Steuerberater

    Zufriedene Kunden:

    95
    Dipl. Betriebsw. (FH), CIA
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Steuern