So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an RainNitschke.

RainNitschke
RainNitschke, Rechtsanwältin
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 1128
Erfahrung:  Fachanwaltslehrgang Steuerrecht
49776616
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuern hier ein
RainNitschke ist jetzt online.

Schenkung Gruendstueck mit Hotelprojekt / Zu viele Steuern

Kundenfrage

Guten Tag.

Vor 15 Jahren hat mein Vater ein 3 hektar Landstueck gekauft, um dort ein Hotel zu bauen.

Jetzt moechte mir mein Vater mir dieses Gruendstueck schenken.Inzwischen wurde ein Bauprojekt genehmigt, die Genehmigung ist inzwischen abgelaufen, aber wir verhandeln gerade fuer ein neues Hotelprojekt. Unser
neuer Architekt arbeitet fleissig zusammen mit der Stadtverwaltung.

Leider sind die Steuern fuer die Schenkung enorm, das Bodenrichtwert fuer das Gruendstueck is 2.000.000 euro.
Nach 13b Steuergesetz, falls ich beweisen konnten das dieser Projekt als “Betrieb” einstufen, sollte ich wahrscheinlich keine Steuern bezahlen (...)

Fragen :

1) Wie viel Steuern mussten wir bezahlen fuer diese Schenkung ?

2) Sollten wir eine Gesellschaft gruenden, um weniger Steuern zu bezahlen fuer diese Schenkung ?

3) Waere vielleicht besser, falls mein Vater mir dieses Gruendstueck verkauft ?

4) Wir brauchen keine “Spekulationssteuer”, da dieser Projekt wird
wahrscheinlich wiederverkauft, da ein Hotel zu bauen ist eine enorme Investition

Vielen Dank
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Steuern
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Erneut posten: Noch keine Antwort.
Experte:  RainNitschke hat geantwortet vor 4 Jahren.

 

Sehr geehrter Ratsuchender,

 

zunächst möchte ich vorwegschicken, dass hier lediglich aufgrund Ihrer Angaben eine erste Einschätzung erfolgen kann und der Gang zu einem Anwalt vor Ort, der alle Unterlagen prüfen kann, nicht ersetzt! Bei Weglassen oder Hinzufügen von wichtigen Sachverhaltsdetails kann es daher zu einer vollkommen anderen Bewertung führen!

 

Zur Sache:

 

In der Tat kann Betriebsvermögen bei einer Schenkung oder einer Erbschaft nach § 13b ErbStG zu 85 Prozent (Abs. 4) begünstigt sein . Dann müsste es sich aber auch um Betriebsvermögen handeln und es darf kein Ausschlussgrund nach Abs 2 des Gesetzes vorliegen. Diesbezüglich wäre auch interessant zu wissen, was in den letzten Jahren mit dem Land passiert ist (verpachtet? bewirtschaftet?) . Haben wir hier nämlich reines Verwaltungsvermögen, dann kommt eine Begünstigung nicht in Betracht.

 

Ob hier tatsächlich Betriebsvermögen vorliegt kann ich von hier aus, ohne Einsicht in die Unterlagen und Würdigung der Gesamtumstände leider nicht einschätzen.

 

Ein Verkauf wäre durchaus möglich. Wenn es sich um ein Grundstück im Privatvermögen Ihres Vaters handelt, zahlt Ihr Vater keine Spekulationssteuer, da das Grundstück mehr als 10 JAhre in seinem Eigentum ist (23 EstG) . Ist es Betriebsvermögen, dann kommt es auf den Buchwert an und den Verkaufserlös (sowie möglich Abschreibungen etc). Die positive Differenz wäre dann zu versteuern.

 

Wenn das Grundstück bislang kein Betriebsvermögen ist, können Sie auch eine Gesellschaft mit Ihrem Vater gründen und er legt dann das Grundstück in die Firma ein. Dann haben Sie Betriebsvermögen. Allerdings muss dann immer noch die Frage nach dem Verwaltungsvermögen geklärt werden, wenn es um die steuerliche Begünstigung geht.

 

Eine andere Möglichkeit der Steuersenkung wäre noch die Freibeträge auszunutzen, die Ihnen alle 10 Jahre zustehen. Ihr Vater kann Ihnen alle 10 Jahre ein Teil des Grundstückes schenken, mit einem Wert, der den Freibetrag nicht überschreitet und Sie würden ebenfalls keine Steuern zahlen. Das macht wenig Sinn, wenn Sie das Grundstück in naher Zukunft verkaufen wollen. Daher kann es auch durchaus sinnvoll sein, wenn Ihr Vater das Grundstück alleine verkauft und Ihnen das Geld alle 10 Jahre überträgt. Das kommt jetzt darauf an, welche Ziele konkret verfolgen.

 

Zum begünstigten Vermögen hier noch ein interessanter Link: http://information-steuern.de/archiv/36-steuerrecht/504-erbschaftsteuerliche-beguenstigungen-fuer-unternehmensvermoegen-grenze-des-verwaltungsvermoegens?format=pdf

 

Mit freundlichen Grüßen,

 

K.Nitschke

Rechtsanwältin (Steuern)

Experte:  RainNitschke hat geantwortet vor 4 Jahren.

 

 

Denken Sie bitte noch daran, die Antwort hier gemäß der geltenden AGB durch Anklicken des grünen AKZEPTIEREN- Buttons zu akzeptieren und so die Beratung zu honorieren? Vielen Dank und alles Gute für Sie!

Experte:  RainNitschke hat geantwortet vor 4 Jahren.

Ich darf Sie bitten, die Antwort gemäß der AGB von Justanswer durch Anklicken des grünen Akzeptieren- Feldes zu akzeptieren und die Zahlung zu veranlassen.

 

 

Kostenlose Nachfragen sind im Anschluss selbstverständlich weiterhin möglich. Kostenlose Rechts- und Steuerberatung ist in Deutschland dagegen nicht gestattet.

 

Vielen Dank



Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
< Zurück | Weiter >
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
  • Für mich persönlich war die Antwort sehr hilfreich. Vielen Dank an den Experten! Daniela H. Dortmund
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Prof.Nettelmann

    Prof.Nettelmann

    Steuerberater

    Zufriedene Kunden:

    3162
    HochschullehrerSteuerberaterDipl.-Kfm.
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PR/Prof.Nettelmann/2012-4-12_9146_Prof.AchimNettelmann2.64x64.jpg Avatar von Prof.Nettelmann

    Prof.Nettelmann

    Steuerberater

    Zufriedene Kunden:

    3162
    HochschullehrerSteuerberaterDipl.-Kfm.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OL/OliverBurchardt/2011-9-5_84013_Bild.64x64.jpg Avatar von OliverBurchardt

    OliverBurchardt

    Steuerberater

    Zufriedene Kunden:

    180
    Wirtschaftsprüfer Certified Public Accountant Chartered Financial Analyst
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/MelTAXde/2010-12-01_044929_mixxt.jpg Avatar von Melanie Winkelmann

    Melanie Winkelmann

    Steuerberaterin

    Zufriedene Kunden:

    6
    Rechnungslegung (IFRS, HGB), Steuerrecht
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/KS/KSRecht/2011-3-11_10309_P1010055.64x64.JPG Avatar von K. Severin

    K. Severin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    312
    Fachanwaltslehrgang für Steuerrecht
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RA/RainNitschke/2011-5-18_175512_nitschke2.64x64.jpg Avatar von RainNitschke

    RainNitschke

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    259
    Fachanwaltslehrgang Steuerrecht; Vorbereitungskurs zum Steuerberaterexamen
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RW/RWUPStB/2011-8-15_103011_Bildjustanswer.64x64.JPG Avatar von RW-UP_StB

    RW-UP_StB

    Steuerberater

    Zufriedene Kunden:

    25
    MScBM
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/ME/messerblock/2013-10-29_131717_xing2.64x64.jpg Avatar von StB Lipp

    StB Lipp

    Steuerberater

    Zufriedene Kunden:

    95
    Dipl. Betriebsw. (FH), CIA
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Steuern