So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an RainNitschke.

RainNitschke
RainNitschke, Rechtsanwältin
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 1300
Erfahrung:  Fachanwaltslehrgang Steuerrecht
49776616
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuern hier ein
RainNitschke ist jetzt online.

ich lebe und arbeite in deutschland, mein freund in dubai. kann

Kundenfrage

ich lebe und arbeite in deutschland, mein freund in dubai.
kann ich einen 2.wohnsitz in dubai anmelden?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Steuern
Experte:  RainNitschke hat geantwortet vor 5 Jahren.

 

Sehr geehrter Ratsuchende,

 

geht es Ihnen um die grundsätzliche Möglichkeit, den Wohnsitz anzumelden oder um die steuerlichen Auswirkungen?

 

Mit freundlichen Grüßen,

 

K.Nitschke

Rechtsanwältin

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrte Frau Nitschke,

 

vielen Dank für die schnelle Reaktion.

Eigentlich geht es mir um beides. Mein Lebensgefährte hat nur einen Wohnsitz in Dubai, solange er noch da arbeitet. ( ca. 3 Jahre).

Solange ich keinen Wohnsitz in Dubai habe, darf ich auch kein privates Fahrzeug fahren...das wäre ein Grund. Der andere ist natürlich auch steuerlicher Art-z.B. die Geltendmachung eines zweiten Haushaltes.

 

Freundliche Grüße

 

M.Seitz

Experte:  RainNitschke hat geantwortet vor 5 Jahren.

Vielen Dank für die Infos.

 

Meines Wissens nach braucht man in Dabai eine Aufenthaltsgenehmigung (resident visa), wenn man länger bleiben möchte, als 60 Tage bzw. 3 Monate. Dafür würde dann aber auch ein Job gehören, um die überhaupt zu bekommen. Ich gehe aber davon aus, dass Sie weiterhin in Deutschland arbeiten möchten. Was für einen Zweitwohnsitz mit unbeschränkter Aufenthaltserlaubnis möglich ist, ist der Kauf einer Immobilie.

Einfach einen Zweitwohnsitz bei Ihrem Freund anmelden, wird daher leider nicht so einfach gehen, zumal es unverheirateten Paaren in Dubai angeblich nicht mal gestattet sein soll, sich zum Schlafen ein Zimmer zu teilen. Näheres wird dazu aber sicher Ihr Freund besser wissen.

 

Für weiter Dubai- Infos kann ich folgende Seite empfehlen: http://www.dubai.diplo.de/Vertretung/dubai/de/Startseite.html

 

Steuerlich werden Sie durch den Zweitwohnsitz leider keine Vorteile haben. Eine doppelte Haushaltsführung wird unter diesen Umständen zumindest nicht anerkannt werden. Und da Sie in Deutschland Leben und Arbeiten, bleiben Sie hier auch unbeschränkt steuerpflichtig.

 

Mit freundlichen Grüßen,

 

K.Nitschke

Rechtsanwältin (Steuern)

Experte:  RainNitschke hat geantwortet vor 5 Jahren.

 

 

Ich darf Sie bitten, die Antwort gemäß der AGB von Justanswer durch Anklicken des grünen Akzeptieren- Feldes zu akzeptieren und die Zahlung zu veranlassen. Kostenlose Nachfragen sind im Anschluss selbstverständlich weiterhin möglich. Kostenlose Rechts- und Steuerberatung ist in Deutschland dagegen nicht gestattet.

 

Vielen Dank

RainNitschke, Rechtsanwältin
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 1300
Erfahrung: Fachanwaltslehrgang Steuerrecht
RainNitschke und weitere Experten für Steuern sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrte Frau Nitschke,

 

ich bin eben im Büro...

Vielen Dank für die schnelle Antwort.

Eine letzte Frage habe ich noch.....wenn ich in Deutschland steuerpflichtig bin, wird mir doch auch eine 2 . Haushaltsführung anerkannt.....geht das nur innerhalb von Deutschland?

 

Sobald ich eine eigene Firma in Dubai gegründet habe, müsste ich ja dann auch eine Aufenthaltsgenehmigung bekommen.

 

Lieben Dank!

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrte Frau Nitschke,

 

wenn wir verheiratet sind.....ändert das die doppelte Haushaltsführung?

 

Sorry.....ist mir eben noch eingefallen.

 

Viele Grüße

 

Marion Seitz

Experte:  RainNitschke hat geantwortet vor 5 Jahren.

 

 

Sehr geehrter Frau Seitz,

 

sind Sie selbständig tätig? Die "normale" doppelte Haushaltsführung ist für Arbeitnehmer gedacht, die außerhalb des Ortes, in dem er einen eigenen Hausstand betrieben wird, arbeiten und auch dort übernachteten müssen. Der Ort kann prinzipiell auch im Ausland liegen.

 

Das Beziehen einer Zweitwohnung muss aber grundsätzlich beruflich veranlasst sein, sei es durch eine Versetzung, Wechsel des Arbeitsplatzes oder Neuaufnahme an einem anderen Ort.

 

Bei einer Ehegemeinschaft werden die Kosten in der Regel schneller anerkannt. Wenn Sie allerdings eine Firma gründen wollen und auch tatsächlich in Dubai zeitweise arbeiten wollen, sind Sie m.E. nicht auf die Grundsätze der doppelten Haushaltsführung angewiesen, sondern können die Ausgaben als Betriebsausgaben absetzen. Allerdings sollten Sie dann auch in Dubai tatsächlich zeitweise arbeiten, da man anderenfalls Gestaltungsmissbrauch annehmen kann.

 

Sollte sich Ihr Vorhaben konkretisieren, sollten Sie dennoch zuvor noch mit einem Kollegen vor Ort alle Möglichkeiten überpürfen und auch bei der Firmengründung Rat einholen.

 

Einen schönen Abend noch und alles Gute für Sie,

 

K.Nitschke

Rechtsanwältin (Steuern)

 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
< Zurück | Weiter >
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
  • Für mich persönlich war die Antwort sehr hilfreich. Vielen Dank an den Experten! Daniela H. Dortmund
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Prof.Nettelmann

    Prof.Nettelmann

    Steuerberater

    Zufriedene Kunden:

    4000
    HochschullehrerSteuerberaterDipl.-Kfm.
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PR/Prof.Nettelmann/2012-4-12_9146_Prof.AchimNettelmann2.64x64.jpg Avatar von Prof.Nettelmann

    Prof.Nettelmann

    Steuerberater

    Zufriedene Kunden:

    4000
    HochschullehrerSteuerberaterDipl.-Kfm.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OL/OliverBurchardt/2011-9-5_84013_Bild.64x64.jpg Avatar von OliverBurchardt

    OliverBurchardt

    Steuerberater

    Zufriedene Kunden:

    181
    Wirtschaftsprüfer Certified Public Accountant Chartered Financial Analyst
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/MelTAXde/2010-12-01_044929_mixxt.jpg Avatar von Melanie Winkelmann

    Melanie Winkelmann

    Steuerberaterin

    Zufriedene Kunden:

    6
    Rechnungslegung (IFRS, HGB), Steuerrecht
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RA/RainNitschke/2011-5-18_175512_nitschke2.64x64.jpg Avatar von RainNitschke

    RainNitschke

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    362
    Fachanwaltslehrgang Steuerrecht
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/KS/KSRecht/2011-3-11_10309_P1010055.64x64.JPG Avatar von K. Severin

    K. Severin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    348
    Fachanwaltslehrgang Steuerrecht
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/AL/alva/2016-2-16_92030_.64x64.jpg Avatar von alva3172015

    alva3172015

    Steuerberater

    Zufriedene Kunden:

    341
    Fachanwalt für Steuerrecht sowie Internationales Steuerrecht
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/ME/messerblock/2013-10-29_131717_xing2.64x64.jpg Avatar von StB Lipp

    StB Lipp

    Steuerberater

    Zufriedene Kunden:

    95
    Dipl. Betriebsw. (FH), CIA
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Steuern