So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an AnwaltSchiessl.
AnwaltSchiessl
AnwaltSchiessl, Rechtsanwältin
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 16436
Erfahrung:  Umfangreiche steuerrechtliche Ausbildung im Rahmen des Zweiten Juristischen Staatsexamens ( Bayern)
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuern hier ein
AnwaltSchiessl ist jetzt online.

Umsatzsteuer 7%? Ich plane eine Silvesterveranstaltung für

Kundenfrage

Umsatzsteuer 7%?
Ich plane eine Silvesterveranstaltung für ca. 400 Personen.
Im Preis ist alles inklusive. Essen, alle Getränke, Musik, Sitzplatz.

Gibt es eine Möglichkeit einen Ermäßigten Steuersatz zu bekommen?
Vielleicht eine Kulturveranstaltung?
Welche Voraussetzungen müssen für einen ermäßigten Steuersatz gegeben sein?

Vielen Dank XXXXX XXXXX Antwort im Voraus
Alexander Merkel
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Steuern
Experte:  AnwaltSchiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Anfrage.

eine Tanzveranstaltung unterliegt dann dem ermäßigten Umsatzsteuersatz von 7 %, wenn die Darbietung von Tanzgruppen den überwiegenden Charakter der Veranstaltung ausmacht.


Es gilt dann Paragraph zwölf Abs. 1 Nummer 7A Umsatzsteuergesetz.

hier gibt es ein Urteil aus dem Jahr 2005, das zu einer Technoveranstaltung ergangen ist.

Konzerte sind danach Aufführungen von Musikstücken, bei denen Instrumente oder die meschliche Stimme eingesetzt werden.

Wenn Sie also wollen dass die Tickets mit 7 % Umsatzsteuer besteuert werden, müssen Sie Musikgruppen auftreten lassen.

Ich hoffe Ihre Frage beantwortet zu haben. Sehr gerne können Sie nachfragen




Ich hoffe Ihnen mit meinen Ausführungen einen ersten Überblick verschafft zu haben und bitte meine Antwort zu akzeptieren. Sie akzeptieren in dem Sie auf das grüne Feld "Akzeptieren" klicken.

Beachten Sie bitte, dass das Hinzufügen oder Weglassen von Informationen zu einer völlig anderen Beurteilung des Sachverhalts führen kann. Die Frage wurde beantwortet unter der Maßgabe, dass Sie die AGB (Allgemeinen Geschäftsbedingungen) gelesen haben und bereit sind, meine Antwort nach den gesetzlichen Vorgaben zu akzeptieren und angemessen zu vergüten. Beachten Sie bitte, dass eine kostenlose Rechtsberatung in der Bundesrepublik Deutschland nicht gestattet ist.

Mit freundlichen Grüßen

Rechtsanwältin


Wenn ich Ihre Frage beantwortet habe bitte ich höflich um Akzeptierung


Vielen Dank





Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Müssen es den mehrere Gruppen sein?

 

Auf unserer Veranstaltung wird eine Live-Band auftretten. Sie werden singen und die Gäste unterhalten.

 

Es wird warmes Buffet geben und alkoholische und nicht alkoholische Getränke geben. Das Essen wird von Gästen selbst vom Buffet geholt.

 

Spielt es für Besteuerung eine Rolle?

 

Vielen Dank

Alexander Merkel

Experte:  AnwaltSchiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
sehr geehrter Rat suchender, vielen Dank für Ihren Nachtrag.

Wenn die Band den überwiegenden Teil des Abends bestreitet, und daher den überwiegenden Charakter der Veranstaltung ausmacht, spielt es keine Rolle dass es nur eine einzige ist

Mit freundlichen Grüßen




Claudia Marie Schiessl
Rechtsanwältin und
Fachanwältin für Arbeitsrecht
Fachanwältin für Familienrecht







Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Vielen Dank für die schnelle Antwort.

 

Die eine Frage ist jedoch noch offen.

 

Spielt es eine Rolle dass Essen und Trinken im Ticketpreis inklusive ist??

Experte:  AnwaltSchiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Nachfrage.


der Verkauf von Speisen kann entweder dem Umsatzsteuersatz von 7 % oder aber dem Umsatzsteuersatz von 19 % unterliegen.

Der Umsatzsteuersatz von 19 % kommt zur Anwendung wenn über die Abgabe hinaus sonstige Leistungen erbracht werden, die dazu führen das die Dienstleistung überwiegt.

Die Abgabe von Speisen und Getränken bei Veranstaltungen und Aufführungen mit Sitzplätzen ist dann eine sonstige Leistung wenn die Bestuhlung für den Verzehr von Speisen speziell ausgestattet ist,, wenn Speisen serviert oder Bedienung oder Kochpersonal gestellt oder Geschirr oder Besteck überlassen oder gereinigt und entsorgt wird.

Ich hoffe ihre Nachfrage beantwortet zu haben. Wenn dies der Fall ist bitte ich sehr höflich um Akzeptierung meiner Antwort vielen Dank



Ob insgesamt 7 % oder 19 % Umsatzsteuer verlangt werden müssen hängt also davon ab wie sich die Abgabe der Speisen gestaltet.
AnwaltSchiessl und weitere Experten für Steuern sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Die Abgabe von Speisen gestaltet sich so: der Gast holt sich das Essen vom Buffet selber. Auch die Getränke werden vom Gast an der Theke geholt.

 

Geschirr, Besteck und der Abwasch wird von uns (Veranstalter) übernommen.

 

Ich würde mich sehr freuen wenn Sie mir noch diese letzte Frage beantworten würden.

 

Vielen Dank!

Experte:  AnwaltSchiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
roh sehr geehrter Ratsuchende, vielen Dank für Ihren Nachtrag -

da der Veranstalter hier Geschirr, besteck und den Abwasch übernimmt überwiegt wohl leider die Dienstleistung so dass das Essen mit 19 % besteuert werden muss.


Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Vielen Dank für Ihre schnelle Antwort.

 

Bei uns ist das Essen und Trinken nicht separat auf dem Ticket aufgeführt.

Der Eintrittspreis ist 70€ und da ist alles inklusive.

 

Musikgruppe

Essen (Selbstbedienung)

Trinken (Selbstbedienung)

Abräumen (vom Veranstalter)

Sitzplatz zum Essen

 

Muss man die einzelnen Dienstleistungen dann nach Dienstleistungsart aufteilen?

 

Experte:  AnwaltSchiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
sehr geehrter Rat suchender, vielen Dank für Ihre Nachfrage.

Sie müssten dann die erbrachten Leistungen in Essen und die Veranstaltung aufteilen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Vielen Dank!!!
Experte:  AnwaltSchiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr gerne

Ähnliche Fragen in der Kategorie Steuern