So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an rebuero24.
rebuero24
rebuero24, Rechtsanwalt
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 3088
Erfahrung:  Tätigkeit als Rechtsanwalt im Bereich Steuerrecht
30639152
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuern hier ein
rebuero24 ist jetzt online.

Ich habe ein Lesingfahrzeug Neupreis 34.784,99 und bezahle

Kundenfrage

Ich habe ein Lesingfahrzeug Neupreis 34.784,99€ und bezahle Lesingraten von 404,-€ brutto monatlich.Jetzt möchte ich das Fahrzeug aus dem Leasing raus kaufen und auf den Kaufspreis noch mal volle Umsatzsteuer bezahlen. Ist das so richtig? Schließlich bezahle ich für das Auto dann zum zweiten Mal Steuern. Oder liege ich da falsch?
Viele Grüße
Sieglinde Kimmig
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Steuern
Experte:  rebuero24 hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,

die Umsatzsteuer müssen Sie sowohl auf die von Ihnen geleisteten Leasingraten als auch auf den verbleibenden Anschaffungspreis beim Herauskaufen zum jeweiligen Restpreis abführen. Damit bezahlen Sie also Umsatzsteuer auf die Leasingraten und dann auf den verbleibenden Kaufpreis nochmals Umsatzsteuer. Wenn es eine Sonderzahlung als Anzahlung gab, haben Sie auch hierauf die Umsatzsteuer zu zahlen, die beim Restpreis natürlich nicht nocheinmal gezahlt werden muss.

Wenn Sie vorsteuerabzugsberechtigt sind, können Sie jeweils die Umsatzsteuer als Vorsteuer geltend machen. Die Umsatzsteuer bezahlen Sie daher nur auf die o.g. Positionen.

Gerne stehe ich Ihnen weiterhin zur Verfügung und hoffe, Ihnen zunächst hilfreich geantwortet zu haben und freue mich auf Ihre Akzeptierung.

Viele Grüße

Ähnliche Fragen in der Kategorie Steuern