So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an rebuero24.
rebuero24
rebuero24, Rechtsanwalt
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 3100
Erfahrung:  Tätigkeit als Rechtsanwalt im Bereich Steuerrecht
30639152
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuern hier ein
rebuero24 ist jetzt online.

Guten Abend! Ich bekomme EU Rente, arbeite in einer Werkstatt

Kundenfrage

Guten Abend!
Ich bekomme EU Rente, arbeite in einer Werkstatt für behinderte alles wegen einem Autounfall, da hab ich auch eine Entschädigung von der Unfallversicherung bekommen.
Muß ich dafür eine Steuererklährung machen?
Oder ab wann muß ich eine machen?
schönen Abend
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Steuern
Experte:  rebuero24 hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

Sie können freiwillig jederzeit eine Steuererklärung machen. Eine Pflicht hierzu besteht, wenn Sie Einkünfte über dem Grunfreibetrag von 8004 Euro (2010) erzielen. Bei Arbeitnehmern, die bereits Lohnsteuer zahlen, müssen diese nur eine Steuererklärung machen, wenn das FA eine Nachzahlung erwartet. Hier ist es meistens für den Arbeitnehmer günstiger eine Erklärung zu fertigen, da er ggf. Steuern zurückerhält.

Die Entschädigung der Unfallversicherung zählt hierzu nicht als Einkommen, wenn Sie nicht als monatliche Rente gewährt wird.

Gerne stehe ich Ihnen weiterhin zur Verfügung und hoffe, Ihnen hilfreich geantwortet zu haben und freue mich auf Ihre Akzeptierung.

Viele Grüße
rebuero24 und weitere Experten für Steuern sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Danke XXXXX XXXXX Antwort!
Ich bekomme etwa 960,00 Rente und 330,00 Werkstatt muß ich eine Steuererklärung machen?
Ich hatte noch nie eine und ich bekomme das Geld schon einige Jahre.
Was kann mir jetzt passieren?




Experte:  rebuero24 hat geantwortet vor 6 Jahren.
Vielen Dank für die Akzeptierung.

Die Rente, wenn es sich um eine Rente wegen Erwerbsminderung handelt, was ich annehme, unterfällt in Höhe von 50% seit 2005 der Besteuerung. Auch das Einkommen aus der Werkstat dürfte insofern steuerpflichtig sein, so dass eine Erklärung wohl zu leisten wäre.

Allerdings dürften hier keine hohen Nachzahlungen zu erwarten sein, da aufgrund der Behinderung auch weitere Möglichkeiten der Steuerreduzierung bestehen. Sie sollten ggf. vorab die Erklärung mit Hilfe eines Steuerberaters oder eines Lohnsteuerhilfevereins durchsprechen.

Gerne stehe ich Ihnen weiterhin zur Verfügung.

Viele Grüße

Ähnliche Fragen in der Kategorie Steuern