So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an StB Rösner.

StB Rösner
StB Rösner, Steuerberater
Kategorie: Steuern
Zufriedene Kunden: 230
Erfahrung:  Diplom-Kaufmann
57244072
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Steuern hier ein
StB Rösner ist jetzt online.

ist ein leasing fahzeug f r mich als selbst ndige friseurin

Kundenfrage

ist ein leasing fahzeug für mich als selbständige friseurin , überhaupt von vorteil ? Kann ich eine leasingrate complet absetzen ?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Steuern
Experte:  StB Rösner hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr verehrte Fragestellerin,

 

wenn Sie das Fahrzeug zu mindestens 10% betrieblich nutzen, könnte es - sofern Sie Eigentümerin des Fahrzeugs wären - grundsätzlich als gewillkürtes Betriebsvermögen behandelt werden.

Deshalb könnten Sie, wenn Sie das Fahrzeug zu mindestens 10% betrieblich nutzen, auch die Leasingraten vollständig steuerlich geltend machen und - wenn Sie mit Umsatzsteuer abrechnen (kein Kleinunternehmer) - auch die Vorsteuer geltend machen.

Allerdings ist dem dann die Privatnutzung entgegen zu setzen und entweder gemäß Fahrtenbuchmethode oder mit der 1%-Regel zu versteuern (zuzüglich Umsatzsteuer).

 

Die 1%-Regel kann aber nur zu Grunde gelegt werden, wenn das Fahrzeug zu mehr als 50% betrieblich genutzt wird, wobei zur Beurteilung auch die Fahrten zwischen Wohnung und Friseurladen als betriebliche Fahrten zählen, obwohl diese faktisch Privatfahrten sind und hierfür nur die Entfernungspauschale angesetzt werden kann.

 

Grundsätzlich würde ich vom Leasing jedoch abraten. Sie hätten dann nur den Vorsteuerabzug auf die Leasingraten und keinen echten Liquiditätsvorteil durch den Vorsteuerabzug aus dem Gesamtkaufpreis bei Finanzierung.

Wenn Sie das Fahrzeug kaufen und finanzieren, statt Leasingraten also Zins/Tilgungsraten zahlen, können Sie beim Kauf die vollständige Vorsteuer abziehen und haben dadurch einen Liquiditätsvorteil. Denn die Privatnutzung verteilt sich ja auf die Folgejahre.

 

Außerdem will beim Leasing immer noch einer mitverdienen, nämlich der Leasing-Geber, was bei Finanzierung nicht der Fall ist. Zudem bekommt man bei Finanzierung einen besseren Preis. Schließlich legt man das Geld auf den Tisch.

 

Bitte denken Sie auch daran:

Es ist fast immer sinnvoll ein Fahrtenbuch zu führen, entweder, weil die 1%-Regel sich auf den ursprünglichen Listenpreis bezieht und die private Kfz-Nutzung bei einem Gebrauchtwagen deshalb tendenziell zu teuer wäre, oder weil der betriebliche Nutzungsanteil so hoch ist, dass die 1%-Regel ebenfalls nachteilig wäre.

 

Ich hoffe, Ihre Frage zur Zufriedenheit beantwortet zu haben.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Experte:  StB Rösner hat geantwortet vor 6 Jahren.
DIESE ANTWORT IST GESPERRT!
Sie können diese Antwort anzeigen lassen indem Sie hier klicken um sich zu registrieren oder anzumelden und danach 3 € zahlen.

Experte:  StB Rösner hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrte Fragestellerin,

 

seit ca. 3 Wochen warte ich jetzt darauf, dass Sie meine Antwort ansehen. Schließlich hat es mir doch einige Arbeit bereitet.

 

Ich bitte deshalb darum, meine Arbeit durch "Akzeptieren" zu honorieren.

Davon lebt dieses System.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
< Zurück | Weiter >
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
  • Für mich persönlich war die Antwort sehr hilfreich. Vielen Dank an den Experten! Daniela H. Dortmund
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Prof.Nettelmann

    Prof.Nettelmann

    Steuerberater

    Zufriedene Kunden:

    4000
    HochschullehrerSteuerberaterDipl.-Kfm.
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PR/Prof.Nettelmann/2012-4-12_9146_Prof.AchimNettelmann2.64x64.jpg Avatar von Prof.Nettelmann

    Prof.Nettelmann

    Steuerberater

    Zufriedene Kunden:

    4000
    HochschullehrerSteuerberaterDipl.-Kfm.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OL/OliverBurchardt/2011-9-5_84013_Bild.64x64.jpg Avatar von OliverBurchardt

    OliverBurchardt

    Steuerberater

    Zufriedene Kunden:

    181
    Wirtschaftsprüfer Certified Public Accountant Chartered Financial Analyst
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/MelTAXde/2010-12-01_044929_mixxt.jpg Avatar von Melanie Winkelmann

    Melanie Winkelmann

    Steuerberaterin

    Zufriedene Kunden:

    6
    Rechnungslegung (IFRS, HGB), Steuerrecht
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RA/RainNitschke/2011-5-18_175512_nitschke2.64x64.jpg Avatar von RainNitschke

    RainNitschke

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    362
    Fachanwaltslehrgang Steuerrecht
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/KS/KSRecht/2011-3-11_10309_P1010055.64x64.JPG Avatar von K. Severin

    K. Severin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    348
    Fachanwaltslehrgang Steuerrecht
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/AL/alva/2016-2-16_92030_.64x64.jpg Avatar von alva3172015

    alva3172015

    Steuerberater

    Zufriedene Kunden:

    341
    Fachanwalt für Steuerrecht sowie Internationales Steuerrecht
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/ME/messerblock/2013-10-29_131717_xing2.64x64.jpg Avatar von StB Lipp

    StB Lipp

    Steuerberater

    Zufriedene Kunden:

    95
    Dipl. Betriebsw. (FH), CIA
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Steuern