So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Sonstiges
Kategorie: Sozialrecht
Zufriedene Kunden: 6569
Erfahrung:  Rechtsanwältin
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Sozialrecht hier ein
ragrass ist jetzt online.

Hallo, wenn man ALGII bekommt und jemand von der Familie

Beantwortete Frage:

Hallo,
wenn man ALGII bekommt und jemand von der Familie pflegt, wird die Zeit je nach Pflegegrad angerechnet und das Pflegegeld nicht als Einkommen angerechnet.
Wie ist das wenn mein ein Nachbar pflegen möchte.
Vielen Dank ***** ***** Antwort
H.Adam
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Sozialrecht
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrte Fragestellerin,

danke, ***** ***** Justanswer genutzt haben.

Zentrale Norm ist § 11 Abs. 3 SGB II, wobei diese Vorschrift durch die Verordnung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Arbeit konkretisiert wird. Daraus ergibt sich, dass NUR das Pflegegeld für Angehörige und NUR wenn dadurch die häusliche Pflege abgedeckt wird, nicht angerechnet wird. Dies wiederum bedeutet leider, dass bei Pflege von Nichtangehörigen eine Anrechnung erfolgen wird.

Ich bedaure, dass ich Ihnen aufgrund der Gesetzeslage keine positivere Mitteilung machen kann. Ich hoffe gleichwohl, dass ich Ihnen behilflich gewesen bin und darf Sie um Bewertung bitten. Haben Sie noch Nach- oder Ergänzungsfragen, nehmen Sie bitte Kontak auf. Vielen Dank !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

ragrass und weitere Experten für Sozialrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.