So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RHGAnwalt.
RHGAnwalt
RHGAnwalt, Rechtsanwalt
Kategorie: Sozialrecht
Zufriedene Kunden: 380
Erfahrung:  Rechtsanwalt
98035192
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Sozialrecht hier ein
RHGAnwalt ist jetzt online.

Hallo, wenn jemand ein Lebenslanges Wohnrecht besitzt, muss

Beantwortete Frage:

Hallo, wenn jemand ein Lebenslanges Wohnrecht besitzt, muss dieser dann da wohnen und wenn dieser eben nicht in diesem Object wohnen möchte, kann dann das Amt Kürzungen vornehmen bzw. darauf bestehen dass diese Person dahinziehen muss?
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Sozialrecht
Experte:  RHGAnwalt hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrter Fragesteller,

Gerne beantworte ich Ihnen diese Frage: Wer ein lebenslanges Wohnrecht hat, ist hinsichtlich etwaiger Kosten der Unterkunft nicht bedürftig. Das heißt, das Amt kann einen zwar nicht zwingen, dort zu wohnen, aber es muss nicht für eine andere Unterkunft aufkommen...

Herzlichst Ihr

Roland Hoheisel-Gruler

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Danke, für ihre Antwort wenn diese Wohnung aber knapp 100 Kilometer entfernt ist und nicht bewohnbar,, gilt dies dann dennoch? Mfg
Experte:  RHGAnwalt hat geantwortet vor 1 Monat.

für die Instandhaltung ist der Eigentümer zuständig - da muss man sich mit dem rumstreiten, dass die Wohnung bewohnbar zu sein hat

RHGAnwalt und weitere Experten für Sozialrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.