So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Rechtsanwalt Kr...
Rechtsanwalt Krüger
Rechtsanwalt Krüger, Rechtsanwalt
Kategorie: Sozialrecht
Zufriedene Kunden: 3792
Erfahrung:  Lanjährige praktische Tätigkeit als Rechtsanwalt auf dem Gebiet des Sozialrechts
36252690
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Sozialrecht hier ein
Rechtsanwalt Krüger ist jetzt online.

Ich wollte mich gerne beraten lassen wegen der

Kundenfrage

Ich wollte mich gerne beraten lassen wegen der halbweisenrente. Ich fange am 01.11 mit der ausbildung an, bin 24 verheiratet und habe ein kleines kind im alter von 3 jahren. mein
mann hat bzw. bezieht alg 2 und ich wollte gerne wissen wie man das am besten rechnet
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Sozialrecht
Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r)!

Besten Dank für Ihre Frage, zu der ich Ihnen gerne Auskunft gebe wie folgt.

Ich bin nicht ganz sicher, ob ich Frage richtig verstanden habe. Aber ich sehe keine Möglichkeit zum Rechnen.

Sie bilden mit Ihrem Mann und dem Kind eine Bedarsgemeinschaft. Und in dieser Bedarfsgemeinschaft wird das Einkommen aller Mitglieder leistungsmindernd berücksichtigt. Es wird also Ihr Einkommen, wozu die Halbwaisenrente und Ihre Ausbildungsvergütung zählen, angerechnet auf die Leistungen, die Ihr Mann vom Amt erhält. Es kann also zu Kürzungen bei der Leisung kommen, wenn Ihr Einkommen zu hoch ist.

Bitte fragen Sie nach, wenn weiterer Klärungsbedarf besteht.

Sehr gerne helfe ich weiter.