So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Holger Traub.
Dr. Holger Traub
Dr. Holger Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Sozialrecht
Zufriedene Kunden: 5063
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Sozialrecht hier ein
Dr. Holger Traub ist jetzt online.

Guten Tag, ich habe eine frage Ich bin Rentner, 65 Jahre

Kundenfrage

Guten Tag, ich habe eine frage
Ich bin Rentner , 65 Jahre Jung.
Ich bin seit 2014 geschieden. Ich habe mit dem Teil Rente meiner Frau und meiner Rente nur 730€ zum LEBEN.
Hiermit muss ich Miete zahlen, Strom ,Leben usw. Vom Sozialamt bekomme ich auch keine Hilfe, ich wollte wissen steht mir keine Grundsicherung zu?
Gepostet: vor 10 Monaten.
Kategorie: Sozialrecht
Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 10 Monaten.

Sehr geehrte(r) Fragensteller(in),

vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer. Gerne will ich Ihre Frage beantworten.

Anbei übersende ich Ihnen die aktuelle Informationsbroschüre der Deutschen Rentenversicherung zur Grundsicherung im Alter:

http://www.deutsche-rentenversicherung.de/cae/servlet/contentblob/232620/publicationFile/54129/grundsicherung_hilfe_fuer_rentner.pdf

Hiernach kann in der Regel ggü. den Sozialbehörden mit einer Grundsicherung gerechnet werden, wenn das monatliche Einkommen unter € 790,00 liegt.

Dies wäre bei Ihnen der Fall.

Sie sollten die ablehnende Behörde hierauf hinweisen.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Für weitere Fragen stehe ich über den Button "Experten antworten" zur Verfügung.

Über eine positive Bewertung Ihrerseits würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.

Ich wohne in einem sehr alten Haus. Ich zahle nur 180 Miete, dafür ist der Strom sehr teuer. Leben sollte ich auch irgendwie. Auch wenn die Miete so billig ist, bekomme ich dann dennoch diese Grundsicherung?

Oder ist dass von der Miete abhängig.??

Außerdem wollte ich wissen, ob meine Frau noch Unterhalt für mich zahlen muss?

Und meine Frau hatte Unterhalt zu zahlen, sie war der Meinung dass ich in der Ehe wohl genug bekommen habe, und sie zahlt nichts mehr.

Kann ich dass Geld rückwirkend bekommen? Einklagen?

Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 10 Monaten.

Sehr geehrte(r) Fragensteller(in),

da Sie nicht mehr mit Ihrer Frau verheiratet sind, ist das Bestehen eines Unterhaltsanspruches eher unwahrscheinlich. Dies hängt auch davon ab, was im Rahmen der Scheidung geregelt wurde.

Das Beziehen von Grundsicherung hängt auch von den zu tragenden Lebenshaltungskosten ab. Allerdings ist der Grad hier schmal. Sind diese nämlich zu hoch kann die Behörde sich darauf berufen, dass Sie in eine "angemessene" Unterkunft ziehen. Sicherlich könnte die Miete noch gut auf € 300,00 angehoben werden.

Konnte ich Ihre Frage beantworten?

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.

Ich habe Unterhalt 69€ bekommen, sie hat aber nie wirklich bezahlt.

Dass bedeutet dass ich gute Chance habe Grundsicherung zu bekommen?

Wieviel Euro würde ich bekommen?

Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 10 Monaten.

Sehr geehrte(r) Fragensteller(in),

Sie sollten zur Wahrung Ihrer rechtlichen Interessen einen Antrag auf Grundsicherung stellen. Dies kann auch über ein erstes persönliches Vorsprechen geschehen.

Das Sozialamt wird sodann anhand Ihrer Rentenbezüge und Ihrer Ausgaben ggf. einen entsprechenden Betrag festlegen.

Sofern ich Ihre Frage beantworten konnte wäre ich über die Abgabe einer positiven Bewertung dankbar.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 10 Monaten.

Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),

ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.

Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.

Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Ähnliche Fragen in der Kategorie Sozialrecht