So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Holger Traub.
Dr. Holger Traub
Dr. Holger Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Sozialrecht
Zufriedene Kunden: 4292
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Sozialrecht hier ein
Dr. Holger Traub ist jetzt online.

Ich habe ein P-Konto bei der Commerzbank... bekomme monatlich

Kundenfrage

hi,ich habe ein P-Konto bei der Commerzbank... bekomme monatlich 800 euro durch meine arbeit aufs konto, gehalt ist immer so zum 20. jeden monats auf dem konto!! diesen monat bin ich wie gehbt am 20. an den geldautomaten,und 800 euro abgehoben! zu diesem zeitpunkt,war aber mein lohn noch nicht verbucht! konnte aber 800 abheben! kontostand lag aber laut internet banking bei +1,95 euro,... meine firma hat mir am tag darauf 450 euro überwiesen! die ich auch abheben konnte,.... jetzt befindet sich mein P-Konto!!--- 800 im minus! wieso kann mein p-konto 800 ins minus?? die bank schrieb mir ich solle jetz den minus betrag ausgleichen!! muss ich das wirklich!?? mein p-konto konnte noch nie ins minus! das ist doch dann wohl nicht mein problem,oder!! ich war ja in der annahme das die 800 euro die abhob von meiner firma sind.... danke ***** ***** antwort im vorraus
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Sozialrecht
Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrte(r) Fragensteller(in),Ihre Anfrage will ich wie folgt beantworten.Prinzipiell wird bei einem P-Konto kein Kontokorrektkredit gewährt, d.h. eine Überziehung ist in der Tat normalerweise nicht möglich.Anscheinend ist der Bank in Ihrem Fall ein Fehler unterlaufen. Gleichwohl kann die Bank das Geld zurückfordern. Sie sollten sich daher mit der Bank in Verbindung setzen und eine zeitnahe Rückzahlung in Aussicht stellen. Ggf. laufen durch die Überziehung auch hohe Zinsen.Ich hoffe Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und würde mich über eine positive Bewertung, welche Sie durch das Anklicken von 3-5 Bewertungssternen abgeben können, freuen.Mit freundlichen GrüßenDr. Traub-Rechtsanwalt-
Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrte/r Fragesteller/in,ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer.Mit freundlichen GrüßenDr. Traub-Rechtsanwalt-
Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 1 Jahr.
Haben Sie noch Rückfragen? Falls ja bitte Fragen Sie.Ansonsten bitte ich freundlichst - sofern Sie dies für meine Beantwortung vertreten können - um Abgabe einer positiven Bewertung von mindestens 3 Sternen.Vielen Dank!Mit freundlichen GrüßenDr. Traub-Rechtsanwalt-

Ähnliche Fragen in der Kategorie Sozialrecht