So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ClaudiaMarieSch...
ClaudiaMarieSchiessl
ClaudiaMarieSchiessl, Rechtsanwältin
Kategorie: Sozialrecht
Zufriedene Kunden: 16354
Erfahrung:  20 Jahre Anwaltserfahrung
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Sozialrecht hier ein
ClaudiaMarieSchiessl ist jetzt online.

Wie stelle ich einstweiligen Rechtsschutz wegen zu niedrig

Kundenfrage

Wie stelle ich einstweiligen Rechtsschutz wegen zu niedrig bewilligter Erstausstattung? Muss ich vorher Widerspruch gegen den Bescheid einlegen?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Sozialrecht
Experte:  ClaudiaMarieSchiessl hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender, vielen Dank für Ihre Nachfrage, die ich Ihnen sehr gerne wie folgt beantworte:


Sie müssen zwingend Widerspruch einlegen,da sonst die Ablehnung rechtskräftig wird und nicht mehr angegriffen werden kann.
Gegen einen ablehnenden Widerspruchsbescheid müssen Sie dann klagen.
Das können Sie bei der Rechtsantragsstelle des Sozialgerichts selbst unternehmen.

Wenn es dringend ist muss eine einstweilige Anordnung beantragt werden.


Ich beantrage wegen Dringlichkeit ohne mündliche Verhandlung das Sozialamt zu verpflichten, mir Leistungen in Höhe von mindestens ...... Zu gewähren.


Begründung

Ich brauche die Sachen dringend weil...........
Ich kann sie mir selbst nicht leisten, weil.......





Ich hoffe,ich konnte Ihnen weiterhelfen. Bitte fragen Sie sehr gerne nach.Wenn ich helfen konnte freut mich eine positive Bewertung.Vielen Dank
Experte:  ClaudiaMarieSchiessl hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender, haben Sie noch Fragen? Kann ich Ihnen in irgendeiner Weise noch behilflich sein? Sehr gerne! Wenn ich helfen konnte , bitte ich höflich um positive Bewertung. Vielen Dank



Experte:  ClaudiaMarieSchiessl hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geeehrter Ratsuchender, leider haben Sie mich bis jetzt noch nicht positiv bewertet.Ich würde sehr gerne die Beratung abschliessen und dafür vergütet werden.Dafür brauche ich ihre Rückmeldung, was denn an meiner Antwort noch fehlt. Es kann auch sein, dass ich Ihre Nachfragen nicht bekommen habe. Ich würde dann bitten, Ihre Fragen hier noch einmal zu stellen, damit ich sie beantworten kann.Vielen Dank für Ihr Verständnis.




Ähnliche Fragen in der Kategorie Sozialrecht