So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Sozialrecht
Zufriedene Kunden: 324
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Sozialrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Der Sohn steht kurz vor dem 22. Geburtstag. Schule beendet

Kundenfrage

Der Sohn steht kurz vor dem 22. Geburtstag. Schule beendet - aufgrund psyichischer Störungen, ca. 6-wöchiger Krankenhausaufenthalt in der Psychatrie - Atteste werden nur schleppend beigebracht. Maßnahme PPM angelaufen, Umzug in betreutes Wohnen ist ab sofort sichergestellt, Mutter arbeitslos seit dem 01.01.2012 nach einer ununterbrochenen Berufstägigkeit seit dem 16. Lebensjahr, Alter: 60 Jahre Arbeitslosengeld zum 01.01.2014 ist beantragt, Bescheid kommt in Kürze - ca. 1.390 EU mtl., Vater seit dem 01.03.2013 in Pension , Konkrete Frage: Der Sohn hat alle Unterlagen für die Antragstellung Hartz IV beigebracht, sind wir unterhaltspflichtig? Gerne würden wir unseren Sohn bestmöglichst unterstützen - Das Arbeitsamt fordert uns auf, die Anlage UH4 (zur Feststellung von Unterhaltsansprüchen des Antragstelllers gegenüber Elternanteilen außerhalb der Bedarfsgemeinschaft ausgefüllt vorzulegen. Wir sind bereit, unseren Sohn bei der Wiedereingliederung - selbstvertändlich auch finanziell zu unterstützen. Können Sie uns einen Rat geben, wie wir dieses Disaster ohne Nachteile für allle Beteiligten lösen können?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Sozialrecht
Experte:  ClaudiaMarieSchiessl hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


vielen Dank für Ihre Anfrage.

Ich sehe , der Sohn bekommt Hartz IV, keine Grundsicherung.

Das bedeutet, dass er arbeitsfähig ist.

Was sagen denn die Atteste ?

Für die Frage, ob Sie unterhaltspflichtig sind wird es massgeblich darauf ankommen, ob das Kind arbeiten und sich selbst versorgen kann