So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Sozialrecht
Zufriedene Kunden: 323
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Sozialrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Meine Schwiegereltern werden wohl bald eine Dauerpflegeeinrichtung

Kundenfrage

Meine Schwiegereltern werden wohl bald eine Dauerpflegeeinrichtung aufsuchen müssen, dazu eine Frage:
Inwieweit werden insbesondere meine Frau oder auch ich zu Bestreitung der Unterhaltskosten herangezogen, da wenig Vemögen seitens der Herrschaften vorhanden ist.
Kann eine in nächsten Jahr fällige Lebensversicherung meiner Frau (< 10 000€) dafür herangezogen werden, wie auch ein kleines Sparkonto? Gibt es Freigrenzen?

Mit freundlichem Gruß
H. Wübbena
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Sozialrecht
Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 3 Jahren.

troesemeier :

Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für Ihre Anfrage.

troesemeier :

Auf Ihr Anliegen gehe ich wie folgt ein:

troesemeier :

Ihre Frau muss weder die benannte Lebensversicherung noch Ihr kleines Sparvermögen einsetzen.

troesemeier :

Grundsätzlich darf ein Vermögen nur dann herangezogen werden, wenn es den Freibetrag von 100.000 Euro überstreitet.

troesemeier :

Sie müssen sich vorliegend also keine Sorgen machen.

troesemeier :

Bitte fragen Sie nach, wenn weiterer Klärungsbedarf besteht.

troesemeier :

Gern helfe ich weiter.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Sozialrecht