So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Rechtsanwalt Kr...
Rechtsanwalt Krüger
Rechtsanwalt Krüger, Rechtsanwalt
Kategorie: Sozialrecht
Zufriedene Kunden: 3574
Erfahrung:  Lanjährige praktische Tätigkeit als Rechtsanwalt auf dem Gebiet des Sozialrechts
36252690
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Sozialrecht hier ein
Rechtsanwalt Krüger ist jetzt online.

Guten Tag, ich bin auf meiner letzten Arbeitsstelle nach 2

Kundenfrage

Guten Tag, ich bin auf meiner letzten Arbeitsstelle nach 2 Monaten gekündigt worden und war vorher schon über ein halbes Jahr arbeitslos. Aufgrund des neuen Jobs und der Trennung von meinem Partner hab ich dann eine Wohnung gefunden. Von der aus es aber fast unmöglich ist, irgendeine Arbeitsstelle zu erreichen oder zurückzukommen. Es ist total auf dem Land. Nun bekomme ich ab Mai wieder Arbeitslosengeld aber nur noch 117 Tage. Danach wäre es Hartz 4. Ich muss aber auf jeden Fall eine Wohnung finden, die relativ Stadtnah ist und nicht weit vom Bahnhof weg ist. d.h. ich muss gleichzeitig eine neue Wohnung finden von der aus ich auch eine neue Arbeitsstelle erreichen kann und gleichzeitig einen neuen Job. Ich bewerbe mich ohne Ende, bekomme aber leider ziemlich viele Absagen oder es ist aufgrund meiner momentanen Wohnlage nicht möglich diese Arbeitsstelle zu erreichen. Jetzt müsste ich wissen, wie gross darf die Wohnung sein, denn von nicht mal knapp 400 Euro Hartz 4 funktionert das nicht. Ich habe meine ganzen Ersparnisse in die Einrichtung dieser Wohnung gesteckt. Hatte dann auch noch einen schweren Autounfall und zahl gleichzeitig noch Schulden. Können Sie mir hier einen Rat geben? Vielen Dank XXXXX XXXXXöne Grüsse XXX (Name von Moderation entfernt)

Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Sozialrecht
Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 4 Jahren.


Besten Dank für Ihre Frage, zu der ich gerne aufgrund Ihrer Sachverhaltschilderung informatorisch Auskunft gebe wie folgt.

Grundsätzlich haben Sie Anspruch auf eine angemessene Wohnung.

Die angemessene Größe der Wohnung für eine Einzelperson beträgt ca. 45 qm.

Entscheidend aber ist hierbei auch die Miethöhe. Was als angemessene Miete gilt, unterscheidet sich regional von Ort zu Ort. Die Grenze wird ungefähr bei ca. 250 EUR Kaltmiete liegen. Die exakten Zahlen können Sie bei Ihrem zuständigen Jobcenter erfragen.

 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Sozialrecht