So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Sonstiges
Kategorie: Sozialrecht
Zufriedene Kunden: 6442
Erfahrung:  Rechtsanwältin
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Sozialrecht hier ein
ragrass ist jetzt online.

Hallo Ich werde diene 725 monatlich netto und bekomme noch

Kundenfrage

Hallo
Ich werde diene 725 monatlich netto und bekomme noch 210 miete und 135,90 E noch von der arge meine freundin bekommt 210 e miete und nür noch 79,62 E , weil mein gehalt angerechnet wird jetzt kommt meine frage. Mein jetziger vermieter will mir sein haus verkaufen und für den krdeit bürgen darf ich das haus endweder auf mietkauf oder so das haus kaufen so das mein vermieter für den kredit bürgt und würde ich dan wenigstens noch geld von der arge bekommen ?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Sozialrecht
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

grundsätzlich können Sie als Hartz IV Bezieher Verträge jederzeit schließen. Beim Mietkauf ist dies sogar noch unproblematischer, da Sie zunächst kein Kapital aufbringen müssen und somit auch zunächst kein Vermögen erwerben.

Sie sollten allerdings zuvor bei der ARGE die Zusicherung anfordern, dass die Kosten der Unterkunft nach wie vor getragen werden. Hierzu ist das Amt verpflichtet, wenn die Kosten angemessen sind. Sind die Kosten jetzt angemessen, bleiben sie dies, sodass die ARGE die Zusicherung nicht verweigern kann.

Ich hoffe, Ihnen behilflich gewesen zu sein. Bei Unklarheiten stellen Sie bitte beliebig oft Nachfragen. Bestehen keine Nachfragen, bewerten Sie bitte die erteilte Antwort.

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Experte:  ragrass hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrter Fragesteller,

bestehen noch Unklarheiten ? Ansonsten darf ich um Bewertung der Antwort bitten.

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass