So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an troesemeier.
troesemeier
troesemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Sozialrecht
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechtsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Sozialrecht hier ein
troesemeier ist jetzt online.

Sozialamt hin gehen?und wieviel steht mir zu,mein Mann ist

Kundenfrage

Sozialamt hin gehen?und wieviel steht mir zu,mein Mann ist früh Rentner und bekommt 1100euro Rente ich bin 57 und leide an einige Krankheiten sowie Fibromalangien,ich bin verzweifelt und weiß nicht was ich tuhen soll momentan habe ich bei meiner Tochter unterschlupf gefunden.Aber wie geht mein leben weiter?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Sozialrecht
Experte:  A. Stämmler hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte Ratsuchende,

verstehe ich Sie richtig, dass Sie und Ihr Mann noch verheiratet sind aber nicht mehr zusammen leben?

Sie möchten alleine eine Wohnung beziehen?

Mit freundlichen Grüßen
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Genau wir wollten uns nie Scheiden lassen....da Er schwer Krank ist wollte das ich nach 18 jahre Ehe seine Rente bekomme obwohl ich ihm damals verlassen habe

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Genau wir wollten uns nie Scheiden lassen....da Er schwer Krank ist wollte das ich nach 18 jahre Ehe seine Rente bekomme obwohl ich ihm damals verlassen habe und ja die wohnung würde ich alleine beziehen

Experte:  A. Stämmler hat geantwortet vor 4 Jahren.
Darf ich noch Fragen, ob Sie erwerbsfähig sind?

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Das weiß ich nicht darüber brauchte ich mir nie sorgen machen,da ich von heute auf morgen (damals) 2004 zu meinem ex Lebensgefährten zog ....habe ich nie geld probleme gehabt

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo sind Sie noch da?

Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,

ich erlaube mir, Ihre Anfrage weiter zu bearbeiten.

Ihr getrennt lebender Ehemann kann Ihnen keinen Unterhalt bezahlen, wenn er lediglich eine Rente von 1.100 € erhält. Dies ist ab Januar sein Selbstbehalt für den Trennungsunterhalt.

Vom Lebensgefährten hätten Sie nur dann einen Unterhaltsanspruch, wenn Sie einen Vertrag hierüber geschlossen hätten. Ist dem nicht so, können Sie von ihm auch keinen Unterhalt verlangen.

Ihr erster Weg wäre daher zum Jobcenter. Das Jobcenter wird dann prüfen, ob Sie arbeitsfähig sind, bis dahin erhalten Sie Leistungen vom Jobcenter.

Vom Jobcenter erhalten Sie 382 € zzgl. der angemessenen Wohnkosten. Sie sollten sich also auf die Suche nach einer eigenen Wohnung machen und dann vor Abschluss des Mietvertrages mit dem Jobcenter besprechen, ob die Wohnung angemessen ist. Die Wohnung darf die Größe von 45 qm aber nicht überschreiten und muss vom Quadratmeterpreis angemessen sein. Hierzu sollten Sie Ihr örtliches Jobcenter befragen, bis zu welchem Quadratmeterpreis die Kosten übernommen werden.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen eine erste rechtliche Orientierung verschaffen und stehe für Rückfragen, soweit vorhanden, zur Verfügung.