So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Sonstiges
Kategorie: Sozialrecht
Zufriedene Kunden: 6453
Erfahrung:  Rechtsanwältin
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Sozialrecht hier ein
ragrass ist jetzt online.

hallo mein name ist Sandra Miessner ich bekomme harz 4 für

Kundenfrage

hallo mein name ist XXX ich bekomme harz 4 für mich und meiner klein tochter nun geht es darum das mein Arbeitsvermittler mir eine sanktion von 100% geben will weil ich seit den 30.7.2012kein kitaplatz mehr hatte da er ausgelaufen ist da meine tochter ab den 1.8.2012 schulpflichtig ist und ich nicht an einer maßnahme teilnehmen konnte ist es rechtens das er sich so verhält? ich bin eine alleinerziehende mama und meine tochter ist gerade 6 jahre

Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Sozialrecht
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,

Ihnen ist eine Maßnahme zumutbar und Sie müssen diese aufnehmen, wenn die Betreuung Ihres Kindes durch Betreuung in bzw. nach der Schule gesichert ist. Nehmen Sie eine solche Maßnahme nicht wahr droht Ihnen die Sanktion.

Sie sollten sich von der Schule bestätigen lassen, dass Sie sich um einen Hortplatz bemüht, diesen aber noch nicht erhalten haben. Sollte gleichwohl die Sanktion verhängt werden müssen Sie sofort Widerspruch einlegen.

Ich hoffe, Ihnen behilflich gewesen zu sein. Bei Unklarheiten stellen Sie bitte beliebig oft Nachfragen. Betätigen Sie bitte nicht den Button "Rückfragen", sondern stellen Sie diese. Bestehen keine Unklarheiten mehr, bewerten Sie bitte die erteilte Antwort.

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Experte:  ragrass hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

bestehen noch Unklarheiten ? Ansonsten darf ich um Bewertung der Antwort bitten.

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass