So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Sozialrecht
Zufriedene Kunden: 17095
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Sozialrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Einen verspäteten guten Abend, habe mich Arbeitslos gemeldet

Kundenfrage

Einen verspäteten guten Abend, habe mich Arbeitslos gemeldet ( ALG 2). Vor Antragsabgabe steckte man mich in eine BASIC Massnahme . Kann ich verpflichtet werden diese komplett mitzumachen oder drohen mir dann Sanktionen falls ich "Streike"?
2. Wie lange muss die komplette Miete übernommen werden und nicht die Durchschnittsmiete für jede Region / Stadt?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Sozialrecht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Nutzung von Justanswer.

Gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

1)

Was soll die Maßnahme bewirken?

2)

Die Miete wird gezahlt, wenn sie angemessen ist.

Die Zahlung wird solange durch das Amt getätigt wie Sie Leistungen beziehen.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

zu der Miete: Eine Bekannte erwähnte mal das die VOLLE Kaltmiete ein halbes Jahr gezahlt wird und dann gekürzt wird auf den Durchschnitt des Wohnortes.


zu der Massnahme: BASIC, Aktivierung und Orientierung - Lehrgang in 10 Modulen ( 10 Tage - tgl: 3,5 Std.), Berufliche Zielplanung, Bewerbungsstrategien, Internetkompetenz, Mobilität, Eigenstrategien, Arbeitsrechtliche Mechanismen, Gesundheitsorientierung / Haushaltsführung, Das Deutsche Sozialsystem, Sozialleistungen anhand ausgewählter Beispiele, Tag der Institutionen der beruflichen Bildung


 


Bin 49 und suche etwas in der Altenpflege. Kann mich die Arge überhaupt zu solchen sinnlosen Massnahmen verpflichten ?

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.

Wenn die Wohnkosten unangemesesen hoch sind, werden diese unangemessenen Kosten für ein halbes Jahr übergangsweise übernommen.

Dann wird aber gekürzt.

Die Maßnahme ist (leider) verpflichtend.

Wenn Sie unberechtigt nicht teilnehmen, drohen Leistungskürzungen.

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrter Fragesteller,

ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen.

Seien Sie bitte so freundlich, und geben Sie kurz eine positive Bewertung ab, wenn Sie keine Nachfragen ("Dem Experten antworten") haben, denn nur so erhalte ich den für die Rechtsberatung vorgesehenen Anteil Ihrer Anzahlung.

Ich danke Ihnen vielmals und stehe für Rückfragen und eine weitergehende Beauftragung natürlich jederzeit gern zur Verfügung.