So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Sozialrecht
Zufriedene Kunden: 17087
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Sozialrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

mein bruder hat keine wohnung braucht aber dringend eine am

Kundenfrage

mein bruder hat keine wohnung braucht aber dringend eine am besten schon dieregt morgen ist das amt verplichtet eine zu geben gerne auch möbiliert sonst ist er auf der strasse
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Sozialrecht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Nutzung von Justanswer.

Gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Hatte er nie eine Wohnung?

Woher die plötzliche Dringlichkeit?

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.


er hatte eine whg die seiner partnerin gehörte jetzt wurde er von ihr auf die strasse gesetzt

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sie kann ihn aber nicht einfach von jetzt auf gleich auf die Straße setzen.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.


hat sie gemacht und der neue ist jetzt in der wohnung und mein bruder will da kein ärger machen da er noch auf bewährung ist

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.

Bezieht er staatliche Leistungen?

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.


ja und wir waren heute auch schon da gewesen aber die sagten nur das er in ein obdachlosen haus kann wo er über nacht dann immer schlafen kann


 

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.

Was bekommt er denn? Hartz 4 oder Sozialhilfe?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.


hartz 4

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.

Dann soll er sich nach § 22 SGB 2 die Zustimmung holen, dass er sich eine Wohnung nehmen darf.

Mehr kann das Jobcenter auch nicht machen - insbesondere können die ihm keine Wohnung besorgen.