So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an hhvgoetz.
hhvgoetz
hhvgoetz, Sonstiges
Kategorie: Sozialrecht
Zufriedene Kunden: 2943
Erfahrung:  Fachanwalt für SozialR
48877684
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Sozialrecht hier ein
hhvgoetz ist jetzt online.

Guten Abend!!! Wir sind mitten in den abklärungen eines Umzugs.Wir

Kundenfrage

Guten Abend!!! Wir sind mitten in den abklärungen eines Umzugs.Wir beziehen Hartz 4 und ich mußte mich mit dem jetzigen Job Center in Verbindung setzen wegen einer zustimmung für den Umzug.Die Dame beim Job Center hat mir nicht richtig zu gehört und hat gedacht wir wären zum 01.09.2012 nicht mehr in der alten Wohnung und hat deshalb die Leistungen einstellen lassen.Das hab ich heute mehr oder weniger durch einen Zufall erfahren das die Gelder gestrichen sind.Ich békomme am Freitag kein Geld.Deshalb meine Frage ich hab für meine Kinder und mich und meinen Mann nichts mehr zu essen ich komme so grade bis Freitag hin.Kann das Arbeitsamt mir nicht einen Vorschuss zahlen bzw dürfen die sowas ablehnen.Ich hab gehört das die für solche Fälle Schecks oder irgendwelche Karten haben das man sich irgendwo Geld holen kann.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Sozialrecht
Experte:  hhvgoetz hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrte Ratsuchende,

 

die angesprochenen Lebensmittelgutscheine müssen Sie persönlich beim Jobcenter abholen.

 

Sollten Sie nicht umgehend eine Wiederaufnahme der Leistung erreichen (durch schriftliche Klarstellung des Mißverständnisses), sollten Sie umgehend zum örtlichen Amtsgericht gehen mit Ihrem letzten ALG II Bescheid und dem erfolglosen Schreiben von Ihnen. Dort bekommen Sie einen sog. Beratungshilfeschein. Damit kann ein Kollege Ihrer Wahl vor Ort für Sie ggü. dem Jobcenter tätig werden.

 

Ich hoffe, ich konnte Ihnen helfen.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben, geben Sie bitte eine positive oder neutrale Bewertung ab, denn nur dann erfolgt die Vergütung für die anwaltliche Beratung.
Kostenlose Rechtsberatung ist in Deutschland nämlich verboten.


Mit freundlichen Grüßen

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Der Sachbearbeiter der Leistungsabteilung hat das Geld ja heute wieder frei gegeben.Nur dadurch das es halt abgemeldet war bekomme ich Freitag kein Geld sondern erst Mitte nächster Woche.Eine Freundin hat mir erzählt das es bei ihrer zuständigen Arge Vorschüsse gibt.Nur bei unsrer Arge wird man immer weggeschickt.Und bis nächste Woche Mittwoch kann ich nicht warten.Ich muss am Freitag die Fahrkarten für meine Kinder kaufen sonst kommen die bis Mittwoch nächste Woche nicht zur Schule und Leben müssen wir ja auch noch.Deshalb meine Frage dürfen die mich wegschicken ohne irgend eine Leistung oder müssen sie mir einen vorschuss gewähren

Experte:  hhvgoetz hat geantwortet vor 5 Jahren.

Ah, OK.

Verlangen Sie Lebensmittelgutschein und einen Vorschuss auf Darlehensbasis schriftlich. Haben Sie keinen Erfolg, besorgen Sie sich sofort einen Beratungshilfeschein, damit ein Kollege Ihnen helfen kann.