So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-fork.
ra-fork
ra-fork, Rechtsanwalt
Kategorie: Sozialrecht
Zufriedene Kunden: 1729
Erfahrung:  Selbständiger Rechtsanwalt in Dortmund
63622881
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Sozialrecht hier ein
ra-fork ist jetzt online.

bin Alleinerziehende ...Sohn 18 Jhre und beginnt im August

Kundenfrage

bin Alleinerziehende ...Sohn 18 Jhre und beginnt im August 2012 eine Lehre als Metzger . Dawir in einem Dorf wohnen das die Busverbindung erst an 6 uhr einsetzt ,doch er um 5.30 Uhr bei der Arbeit sein muß,ich selbst unterschiedliche Arbeitszeiten habe und nicht im besitz eines Wagens bin ,möchte ich wissen ob die Arge mir ein Auto auf Dahrlehnsbasis anbieten kann
verdiene 620 ...Land Bsdenwürrttemberg angestelt
mietsübernahme durch die Arge
Sohn ab 1.8 Ausbildungsgeld Höhe zwischen 300-400 euro
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Sozialrecht
Experte:  ra-fork hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender, 

vielen Dank XXXXX XXXXX Anfrage, welche ich anhand des von Ihnen geschilderten Sachverhalts und unter Berücksichtigung Ihres Einsatzes im Rahmen einer ersten rechtlichen Einschätzung wie folgt beantworte: 




Die Chancen für die Übernahme eines Autos auf Darlehensbasis durch das Jobcenter stehen in Ihrem Fall sehr schlecht, denn


1.) benötigen Sie ja persönlich gar nicht das Auto, sondern Ihr Sohn. Dieser steht aber in keinem Verhältnis zum Jobcenter, denn er kann seinen Bedarf durch sein Einkommen decken, sodass er an sich aus der Bedarfsgemeinschaft fällt.


2.) sind die Jobcenter bei der Bewilligung von Darlehen äußerst zurückhaltend. Diese gibt es nur für die im SGB II ausdrücklich normierten Fälle




Das sollte Sie nun aber nicht entmutigen, dennoch einen Antrag beim Jobcenter zu stellen und den genauen Sachverhalt darzustellen. Gesetzlich geregelt ist die Möglichkeit eines Darlehens in § 42 a I SGB II. Dieser lautet:


"Darlehen werden nur erbracht, wenn ein Bedarf weder durch Vermögen nach § 12 Absatz 2 Satz 1 Nummer 1, 1a und 4 noch auf andere Weise gedeckt werden kann. Darlehen können an einzelne Mitglieder von Bedarfsgemeinschaften oder an mehrere gemeinsam vergeben werden. Die Rückzahlungsverpflichtung trifft die Darlehensnehmer."


Hierzu müssten Sie dann mit den konkreten Gegebenheiten vor Ort argumentieren ( Entfernung, unterschiedliche Arbeitszeiten, Busverbindung, etc.)







Bitte bewerten Sie meine Antwort gemäß den allgemeinen Geschäftsbedingungen dieser Plattform, denn nur dadurch wird meine Antwort vergütet. Danach können Sie gerne weitere Verständnisfragen stellen.




Raphael Fork

-Rechtsanwalt-





Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
da ich selbst nur 620 euro verdiene und auch selbst auf ein uto angewissen bin..weise auf die unterschiedlichen Arbeitszeiten hin bis 22 uhr ..jedoch die verkehrsberbindung nur bis 28.30 ur stattfindet .habe ich kine möglichkeit ein nachhauseweg anzutreten ,daher auch eine fRage zu Finanzierung des Autos
Experte:  ra-fork hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wenn das Auto vornehmlich für Sie sein soll, so sollten Sie den Antrag umso mehr stellen.


Schließlich verdienen Sie ja Geld im Leistungsbezug und mindern dadurch Ihren Bedarf, was grundsätzlich erstmal sehr positiv zu bewerten ist. Insofern sollte der Sachbearbeiter diesbezüglich bei der Darlehensvergabe auch einen etwas großzügigeren Maßstab ansetzen, da ansonsten die Gefahr bestünde, das Sie ohne Auto den Job verlieren und komplett auf das Alg II angewiesen wären.

Dies kann natürlich nicht Sinn der Sache sein. Da vermutlich auch keine andere Alternative ( Kredite, Vermögen) besteht, sollten Sie den Antrag also wie oben beschrieben stellen.
Experte:  ra-fork hat geantwortet vor 5 Jahren.
Bitte vergessen Sie nicht entsprechend den AGB meine Antwort zu bewerten.


Erst durch eine positive Bewertung wird nämlich die Vergütung an den Experten ausgezahlt.

Nach erfolgter Bewertung können Sie selbstverständlich auch weiterhin Verständnisfragen stellen.
Experte:  ra-fork hat geantwortet vor 5 Jahren.
Haben Sie technische Schwierigkeiten beim Bewerten der Antwort, dann melden Sie sich bitte noch einmal.

Experte:  ra-fork hat geantwortet vor 5 Jahren.
Bitte vergessen Sie nicht, meine Antwort zu bewerten. Sollte es technische Probleme mit der Bewertung geben, teilen Sie dies mir bitte mit.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Sozialrecht