So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an troesemeier.
troesemeier
troesemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Sozialrecht
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechtsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Sozialrecht hier ein
troesemeier ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren Ich Anne Stage wollte mal

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren

Ich Anne Stage wollte mal nachfragen ob das Rechtlich ist das Guthaben an zurechnen und das man 2 Monate keine leistung zahlen .
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Sozialrecht
Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,

welches Guthaben wurde Ihnen auf welche Leistung angerechnet?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
wir haben die Betriebskostenabrechnung von der Wohnungsbaugenossenschaft bekommen und hatten ein Guthaben . Dieses Guthaben hat das Jobcenter an das Hartz 4 angerechnet .
Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,

danke XXXXX XXXXX die Klarstellung.

§ 22 Abs. 3 SGB II normiert, dass Rückzahlungen und Guthaben, die den Kosten für die Unterkunft und Heizung zuzuordnen sind, die nach dem Monat der Rückzahlung oder der Gutschrift entstehenden Aufwendungen mindern, wobei Rückzahlungen, die sich auf die Haushaltsenergie beziehen (z.B. Haushaltsstrom, Kochgas), außer Betracht zu bleiben haben.

Vorliegend wäre also zu prüfen, worauf die Rückerstattung insbesondere beruht.

Grundsätzlich ist aber eine Anrechnung leider rechtens.



troesemeier und 3 weitere Experten für Sozialrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Durch das anrechnen des Guthabens bekommen wir 2 monate kein hartz4 und wir haben noch ein kleines kind
Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Haben Sie denn das Guthaben vom Vermieter nicht überwiesen bekommen ?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
nein wir haben das Guthaben nicht überwiesen bekommen weil die Miete das Jobcenter bezahlt .
Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wenn Ihnen das Guthaben tatsächlich nicht zur Verfügung steht und Sie damit den Lebensunterhalt nicht bestreiten können, ist die Anrechnung nicht in Ordnung.

Sie sollten in diesem Falle der Anrechnung ausdrücklich widersprechen und dem Amt mitteilen, dass Sie nicht in der Lage sind, die Lebenshaltungskosten voll zu decken.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Sozialrecht