So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Ernesto Grueneb...

Ernesto Grueneberg
Ernesto Grueneberg, Abogado
Kategorie: Sozialrecht
Zufriedene Kunden: 1310
Erfahrung:  Master of Laws
47081509
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Sozialrecht hier ein
Ernesto Grueneberg ist jetzt online.

Ich bekomme leider Hartz 4. Hoffe aber das es sich bald wieder

Kundenfrage

Ich bekomme leider Hartz 4. Hoffe aber das es sich bald wieder ändert. Mein Sohn hat zu seinem 18. Geburtstag von meiner Mutter knapp 6000 € geschenkt bekommen. Dummerweise bin ich zu ehrlich und habe ein Sparbuch für ihn errichtet und das Geld da drauf eingezahlt. Nun musste ich das mit angeben und nun habe ich schlaflose Nächte. Ich habe gelesen, dass man pro Jahr 150 € haben darf. Das wäre bei meinem Sohn also 2700 € ohne das was davon abgezogen hat. Er hat sich nun auch ein Auto gekauft für 2500€. Das braucht er um zur Schule zu kommen. Somit hat er nun noch etwa 2700 € auf den Konto. Steuern und Versicherungen zahlt er auch selber. Ich habe gelesen, dass ein Auto kein Luxus ist. Ich selber habe keins, denn ich bin getrennt lebend. Muss ich nun was zurück zahlen oder können die verlangen, dass die 2700 € nun erst mal verbraucht werden müssen? Ich habe wahnsinnige Angst, dass ich am Montag kein Geld auf dem Konto habe. Es wäre sehr nett, wenn sie mir meine Frage beantworten könnten. Es ist schon sehr dringend aber ich muss mich bei der Zahlung für die günstigste Variante entscheiden, da ich nicht mehr soviel Geld auf dem Konto habe.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Sozialrecht
Experte:  Ernesto Grueneberg hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),

danke für Ihre Anfrage, die ich wie folgt beantworte:

Solange Ihr Sohn erwerbstätig ist, dann wird das Auto nicht als Vermögen angerechnet:

"

Ein angemessenes Auto für jeden Erwerbsfähigen der Bedarfsge- meinschaft oder ein Motorrad ist nicht als Vermögen zu berücksich- tigen.

Die Prüfung der Angemessenheit hat unter Berücksichtigung der Umstände des Einzelfalls (Größe der Bedarfsgemeinschaft, Anzahl der Kfz im Haushalt, Zeitpunkt des Erwerbs) zu erfolgen.

Ist ein Verkaufserlös abzüglich ggf. noch bestehender Kreditver- bindlichkeiten von maximal 7.500 EUR (vgl. BSG vom 7.9.2007 - B 14/7 b AS 66/06 R) erreichbar, ist eine Beurteilung, ob ein Kfz ange- messen ist, entbehrlich. Nicht plausible Angaben im Antrag sind insbesondere mit den im Internet angebotenen Wertermittlungspro- grammen zu überprüfen."

 

Der Betrag, der auf das Konto steht, ist auch unter dem Freibetrag, solange dieses Geld schon "vor Antrag" auf ALG - II vorhanden war.

 

Ich hoffe, Ihnen geholfen zu haben und bitte um Akzeptierung meiner Antwort.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, muss ich mir keine Sorgen machen? Im Haushalt wohnen mit mir drei. Mein anderer Sohn ist 16. Mein Söhne gehen beide noch zur Schule. Der große von dem die Rede ist, will evtl. nächstes Jahr studieren. Ist denn ein Auto Luxus, wenn man noch zur Schule geht? Könnte das ein Problem werden? Das Auto läuft aber auf den Namen von meinem Ex wegen den Prozenten aber mein Sohn ist da mit eingetragen.Es gibt in diesem Haushalt nur das eine Auto und das ist ein kleiner Ford Ka, Baujahr 2004. Mein Sohn hat das Geld im November bekommen, Da war es schon eine Bedarfsgemeinschaft. Muss ich mit denn Gedanken machen, das ich was zurück zahlen muss oder eine Speere bekomme?
Experte:  Ernesto Grueneberg hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sie werden ja Probleme bekommen. Wenn das Geld nach Hartz-IV Bezug zugeflossen ist, muss man dies als Einkommen betrachtet. Es wird die Summe durch 12 geteilt und jedem einzelnen Monat eines Jahres zugeordnet. Man hätte dies auch melden müssen.

Das Auto für ein Schüler wird nicht privilegiert und ist dann als Vermögen zu betrachtet, das verwertet werden muss.-
Experte:  Ernesto Grueneberg hat geantwortet vor 4 Jahren.
Wenn Sie keine Nachfragen haben, dann bitte ich um die Akzeptierung meiner Antwort. Vielen Dank.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Was kann mir denn nun passieren? Kann es sein, dass das Geld gekürzt wird oder das ich was nach zahlen muss oder das ich eine Speere bekomme oder das sie verlangen, dass das Geld von meinem Sohn verbraucht werden muss? Das wäre das schlimmste.
Experte:  Ernesto Grueneberg hat geantwortet vor 4 Jahren.
Ihnen droht ein Strafverfahren wegen Sozialbetrugs aufgrund der Nichtmeldung des Zuflusses, Rückforderung der bezahlte Leistungen und Ablehnung von weiteren Zahlungen, solange das Vermögen nicht aufgebraucht worden ist (bis zu Freibetrag)
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Was werden denn für Probleme auf mich zu kommen? Kann es sein, dass sie das Geld speeren und wir erst von den noch vorhandenen Geld leben müssen. oder muss ich was zurück zahlen oder das Geld wird gekürzt? Welche Summe wäre das denn dann?
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Ich habe das doch nicht mit Absicht gemacht. Ich wusste das alles nicht. Ich habe das ja jetzt alles angegeben. Wieviel muss ich denn zurück zahlen? Das Guthaben betrug 5900 €. Der Freibetrag ist 2700€ oder?

Experte:  Ernesto Grueneberg hat geantwortet vor 4 Jahren.
Ich bitte Sie um Verständnis, ich habe aber Ihre Frage mehr als aureichend beantwortet, einschließlich Nachfragen. Gerne kann ich Ihnen weiter helfen, bitte aber vorab, dass Sie die schon gegebenen Antworten akzeptieren.

Vielen Dank

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
< Zurück | Weiter >
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
  • Ihre Antwort hat mir wieder Mut gemacht. Ich werde wohl ein treuer Kunde bei Ihnen werden. Vielen Dank! PS: Anmeldung wird in Betracht gezogen Rudolf N. Leichlingen
  • Sehr nette und schnelle Beratung. Einfach Klasse. Spart lange Sitzungen im Anwaltsbüro. Sehr zu empfehlen und wenn nötig, immer wieder gern. Vielen Dank! Susanne Weimar
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    322
    Rechtsanwalt
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    322
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von troesemeier

    troesemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    338
    seit 1995 als selbständiger Rechtsanwalt tätig.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/SchiesslClaudia/2013-11-27_153731_unnamed2.64x64.jpg Avatar von ClaudiaMarieSchiessl

    ClaudiaMarieSchiessl

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    241
    20 Jahre Anwaltserfahrung
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RE/rechtso/2011-4-16_115947_P10100052.64x64.JPG Avatar von ra-huettemann

    ra-huettemann

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    218
    Mit sozialrechtlichen Fällen habe ich mich beschäftigt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RA/rafork/2012-2-16_121835_RF2500x500.64x64.jpg Avatar von ra-fork

    ra-fork

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    111
    Selbständiger Rechtsanwalt in Dortmund
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/rakrueger/2010-05-21_184337_ra_48_48_64.jpg Avatar von Rechtsanwalt Krüger

    Rechtsanwalt Krüger

    Rechtsanwalt und Diplom-Verwaltungswirt Bereich Sozialversicherung

    Zufriedene Kunden:

    104
    Lanjährige praktische Tätigkeit als Rechtsanwalt auf dem Gebiet des Sozialrechts
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/JA/Jason2016/2013-3-17_141035_IMG1566.64x64.JPG Avatar von RASchroeter

    RASchroeter

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    41
    Rechtsanwalt, Immobilienökonom, MBA, Bankkaufmann
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Sozialrecht