So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Sonstiges
Kategorie: Sozialrecht
Zufriedene Kunden: 6153
Erfahrung:  Rechtsanwältin
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Sozialrecht hier ein
ragrass ist jetzt online.

Hallo habe psychische Probleme war in einer tagesklinik 2 wochen

Kundenfrage

Hallo habe psychische Probleme war in einer tagesklinik 2 wochen das wurde mir zuviel habe die Gruppenarbeit nicht vertragen muß jetzt zu einem einzeltherapeuten bloß arbeitsamt macht druck wegen arbeit bekomme gerade harz 4 körperlich bin ich auch nur noch ein wrack habe eine frage ab wann kann man eine erwerbsminderungsrente beantragen? lg
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Sozialrecht
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

die Frage ist so pauschal nicht zu beantworten. Wenn Sie aufgrund Ihrer Erkrankung nicht mehr in der Lage sind, eine Erwerbstätigkeit von mindestens 6 Stunden täglich auszuüben, sind Sie erwerbsgemindert.

Sie sollten dies zunächst mit Ihrem Arzt besprechen, denn dieser kann Ihre Situation und Ihre daraus resultierende Erwerbsfähigkeit am besten einschätzen. Sollte der Arzt der Auffassung sein, dass Sie keine vollschichtige Tätigkeit mehr ausüben können, sollten Sie unter Vorlage des ärztlichen Attestes einen Rentenanstrag stellen.

Ich hoffe, Ihnen behilflich gewesen zu sein und darf Sie bitten, sofern kein weiterer Klärungsbedarf besteht, die Antwort zu akzeptieren und zu bewerten.

Mit freundlichen Grüssen
RA Grass

Ähnliche Fragen in der Kategorie Sozialrecht