So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Sozialrecht
Zufriedene Kunden: 16947
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Sozialrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Wird der Ver u erungsgewinn aus dem Verkauf einer Landwirtschaft

Kundenfrage

Wird der Veräußerungsgewinn aus dem Verkauf einer Landwirtschaft auf eine Erwerbsunfähigkeitsrente angerechnet oder ist das unschädlich?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Sozialrecht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Es handelt sich dann ja um Vermögen.

Vermögen kann grundsätzlich angerechnet werden - zu beachten sind aber die Vermögensfreibeträge.

Hat sich die LVA noch gar nicht dazu geäußert?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Das beantwortet meine Frage nicht. Nochmal - wird die Erwerbsunfähigkeitsrente gekürzt, wenn ein landwirtschaftlicher Betrieb verkauft wird und dadurch ein Veräußerungsgewinn im Steuerbescheid erscheint?
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Grundsätzlich nein.

Da es sich um Vermögen handelt, wird diese nicht unbedingt angerechnet.

Angerechnet wird Einkommen.

Allerdings kann sich aus dem Grundsatz von Treu und Glauben ergeben, dass sehr hohes Vermögen anzurechnen ist.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Es handelt sich um eine sehr pauschale Auskunft, die ich in der Form auch schon vom VDK gehört habe, aber mir kann anscheinend keiner sagen ob der Veräußerungsgewinn aus dem Verkauf der Landwirtschaft auf meine Erwerbsunfähigkeitsrente und wenn wie lange angerechnet wird. ich kann somit die Antwort nicht "Akzeptieren". ich bitte Sie mir mein Guthaben wieder zu erstatten.

MFG

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wir sind bei einer OnlineERSTberatung. Mehr als eine pauschale Antwort gibt es hier nicht. Sie müssen sonst zum Anwalt vor Ort gehen.

Woher soll ich denn wissen, wie hoch der Gewinn ist und was genau veräußert wurde?

Ohne diese Angaben kann ich keine gesicherte Auskunft geben.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Sozialrecht