So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Sozialrecht
Zufriedene Kunden: 324
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Sozialrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Welche Austrittsm glichkeit aus der gesetzlichen Kranken und

Kundenfrage

Welche Austrittsmöglichkeit aus der gesetzlichen Kranken und Pflegeversicherung gibt es für mich? Ich habe die vorzeitige Rente beantragt am 18.04.2011 wegen langer Arbeitslosigkeit ohne Leistung. Ich war bis 03.04.2005 durch meine Frau familienversichert bei der IKK und danach war ich nicht mehr versichert und ich habe die KVdR beantragt zum 01.08.2011 .Meine Frau ist ebenfalls nicht versichert seit dem 03.04.2005. Die IKK hat geprüft und mir eine Anzeige für Pflichtversicherung nach § 5 Abs. 1 Nr. 13 SGB V zugeschickt ich habe nicht gewußt was für Konseqenzen diese Anzeige hat.
Ich habe den Rentenantrag zurückgenommen, weil ich eine Beirtagsrechnung rückwirkend
über 7000,-- € von der IKK bekommen habe. Ich habe danach Widerspruch gegen diesen Bescheid eingelegt. Wie komme ich da raus??
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Sozialrecht
Experte:  Ernesto Grueneberg hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),

danke für Ihre Anfrage, die ich wie folgt beantworte:

bitte leisten Sie eine Vorauszahlung, damit die Frage beantwortet werden kann.

Vielen Dank!

Grueneberg