So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Sozialrecht
Zufriedene Kunden: 16946
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Sozialrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Hallo und guten Tag.Ich bin w hrend meiner Krankheit Arbeitslos

Kundenfrage

Hallo und guten Tag.Ich bin während meiner Krankheit Arbeitslos geworden.Krank ab 24.07.11,Arbeitslos ab 01.08.11.Also keine Lohnfortzahlung.Meine PKV,AXA,weiger sich nun Krankentagegeld zu zahlen,da die 42 Tage nicht abgelaufen sind.Die GKV bezahlt ab dem ersten Tag,zb.GEK-Barmer.Ist das Rechtens?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Sozialrecht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Haben Sie denn jetzt von der PKV in die GKV gewechselt?

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Nein,ich bin 61 Jahre alt.Mich nimmt keine GKV mehr.
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Die PKV muss hier aber auch weiterzahlen.

Das Vorgehen ist nicht haltbar.

Wie begründet ma dies?
raschwerin und weitere Experten für Sozialrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Die Begründung ist,wir unterliegen nicht dem Sozialgesetzbuch,wir zahlen erst ab dem 42.Tag,so stehts im Vertrag.
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ja, ok, das ist erstmal korrekt.

Wurde vertraglich etwas dazu vereinbart für den Fall der Arbeitslosigkeit?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Nein,damals hat auch niemand so etwas vermutet und mich hat auch niemand darauf aufmerksam gemacht.Da bin ich ganz sicher.Ich habe bei GEK und AOK nachgefragt,diese Zahlen.Ich sitze seit nunmehr 4 Wochen ohne jegliches Geld da.
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Im Grunde genommen, ist das Problem, dass Sie nur vereinbart haben, dass erst ab dem 42. Tag gezahlt wird. Daher muss die Versicherung auch erst ab dem 42. Tag zahlen.

Sofern es keine konkrete Regelung zum Thema Arbeitslosigkeit gibt, wird man nicht viel machen können.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Sozialrecht