So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Sozialrecht
Zufriedene Kunden: 16967
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Sozialrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Mu ich einer zweiten MDK Pr fung Transparentbericht zustimmen

Kundenfrage

Muß ich einer zweiten MDK Prüfung Transparentbericht zustimmen nach einem Jahr und wenn müßen alle vorheriegen Mängel bereinigt sein ??
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Sozialrecht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

können Sie Ihre Anfrage bitte ein wenig ausführlicher darstellen?

Danke.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Die letzte Prüfung ist jetzt 1.jahr her die nächste setht also bald an wir haben aber nur die Mängel beseitig die uns sinnvoll und schlüssig waren für unseren ambulanten pflegedienst und nicht alle die als mängel aufgezeigt waren. Welche Folgen kann das haben und wie wirkt sich das auf den neuen transparentberricht aus und kann ich diese Prüfung verweigern??
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für den Nachtrag.

Wenn der erste Prüfbericht Mängel aufgezeigt hat, müssen diese auch alle beseitigt werden.

Es ist dann leider nicht ausreichend, wenn Sie nur die Mängel abstellen, die Sie selbst für beseitigenswert erachtet haben.

Das heißt, dass der 2. Prüfbericht durchaus auch negative Konsequenzen haben kann.

Jedenfalls wird wohl mit einer Auflage dahingehend zu rechnen sein, die Mängel abzustellen.
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen und darf Sie bitten, meine Antwort zu akzeptieren und zu bewerten.

Durch die Akzeptierung wird meine Tätigkeit Ihnen gegenüber bezahlt. Dies ist insbesondere unter Berücksichtigung berufsrechtlicher Aspekte erforderlich, da eine kostenlose Rechtsberatung in Deutschland nicht erlaubt ist.

Ich danke Ihnen vielmals und stehe für Rückfragen und eine weitergehende Beauftragung natürlich jederzeit gern zur Verfügung.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Sozialrecht