So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an troesemeier.
troesemeier
troesemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Sozialrecht
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechtsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Sozialrecht hier ein
troesemeier ist jetzt online.

Aufgrund von ungl cklichen Zuf lle und Umst nden wurden meine

Kundenfrage

Aufgrund von unglücklichen Zufälle und Umständen wurden meine Krankenkassenbeiträge seit 01.10.2008 nicht an die Krankenkasse abgeführt. Festgestellt wurde es erst jetzt da sich meine Adresse geändert hat. Die Krankenkasse hat auch die letzten Jahre meine Arztrechnungen übernommen, der Fehler wurde weder vom Arbeigeber der Versicherung der FH oder mir wahrgenommen. Die Krankenkasse möchte nun die Beiträge der letzten 2,5 Jahre zurückerstattet haben. Da ich Student bin aber mehr als 400 Euro verdiene müsste ic mich selbst Versichern und ca.70 Eur im Monat zahlen.

Gibt es eine Verjährungsfrist bei nicht gezahlten Beiträgen oder muss ich alles in vollen Umfang zurückerstatten?

Vielen Dabk für Ihre Antwort.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Sozialrecht
Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 6 Jahren.
DIESE ANTWORT IST GESPERRT!
Sie können diese Antwort anzeigen lassen indem Sie hier klicken um sich zu registrieren oder anzumelden und danach AU$4 zahlen.

Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 6 Jahren.
DIESE ANTWORT IST GESPERRT!
Sie können diese Antwort anzeigen lassen indem Sie hier klicken um sich zu registrieren oder anzumelden und danach 3 € zahlen.

Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 6 Jahren.
DIESE ANTWORT IST GESPERRT!
Sie können diese Antwort anzeigen lassen indem Sie hier klicken um sich zu registrieren oder anzumelden und danach 3 € zahlen.