So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ClaudiaMarieSch...
ClaudiaMarieSchiessl
ClaudiaMarieSchiessl, Rechtsanwältin
Kategorie: Sozialrecht
Zufriedene Kunden: 16354
Erfahrung:  20 Jahre Anwaltserfahrung
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Sozialrecht hier ein
ClaudiaMarieSchiessl ist jetzt online.

hallo, ich war ebend schon hier nur mein akku war leer. meine

Kundenfrage

hallo,
ich war ebend schon hier nur mein akku war leer.
meine frage war das mein ex freund mir droht und zu meinem chef gehen will und dafür sorgen will das ich gefeuert werde. er will auch das geld was er mir mal geschenkt hat zurück haben kann er das machen und was soll ich tun?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Sozialrecht
Experte:  ClaudiaMarieSchiessl hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte Ratsuchende,

vielen Dank für Ihre Anfrage.


Das Geld kann der Ex- Freund nicht zurück verlangen, wenn er es Ihnen geschenkt hat.

Er müsste zum einen beweisen, dass er es Ihnen gegeben hat, und zum anderen , dass es kein Geschenk, sondern nur ein Darlehen war.

Wenn zwischen Ihnen nichts schriftliches besteht, kann er das nur unter sehr erschwerten Umständen, zB. durch Zeugen.


Wenn er versucht, Sie bei Ihrem Chef schlecht zu machen, können Sie ihn wegen Verleumdung anzeigen und auf Unterlassung seiner unwahren Behauptngen verklagen.

Mit Ihrem Chef haben Sie ja bereits geredet, so dass dieser auf die Geschichten Ihres Ex- Freundes vorbereitet ist.

Wenn er das Petzen beim Chef davon abhängig macht, dass Sie ihm sein Geld wieder zurück geben, können Sie ihn zusätzlich wegen Nötigung zur Anzeige bringen.


Ich hoffe, Ihnen geholfen zu haben.

Gerne können Sie nachfragen.




Mit freundlichen Grüßen



Claudia Marie Schiessl
Rechtsanwältin und
Fachanwältin für Arbeitsrecht
Fachanwältin für Familienrecht



Wenn Ihre Frage beantwortet ist, darf ich höflichst um Akzeptierung bitten.

Sie akzeptieren meine Antwort durch Klicken auf das grüne Feld.


Vielen Dank

Ähnliche Fragen in der Kategorie Sozialrecht