So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an troesemeier.
troesemeier
troesemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Sozialrecht
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechtsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Sozialrecht hier ein
troesemeier ist jetzt online.

habe eine 400 euro und hartz4 wie berechnet die arge das .

Beantwortete Frage:

habe eine 400 euro und hartz4 wie berechnet die arge das . mann ist und wird bestraft wenn am sich einen mini arbeit sucht .bin 59 jahre und habe meine rente seit 1jahr beantragt bin mit der LVAim rechtsstreit . bekomme mit demm alter keine richtige arbeit mehr habe schon mehrere firmen angeschrieben habe einen schwebehinderteten ausweis mit 70% und eunem G aber das interesirt keinem .da wird man bei der arge wie der letzte dreck behandelt . habe mehr ausgaben wegen meinen medikammenten aber das interesirt den ein scheissdrek . beim finanzamt bin ich 890 euro steuerfrei aber was hilft das einem weiter .könnten sie mir bitte einen guten rat geben .

danke XXXXX XXXXX bemüung
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Sozialrecht
Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich gerne wie folgt beantworte.

Ich kann Ihre Wut duchaus nachvollziehen. Gerade wenn man aus krankheitsbedingten Gründen von einer "Kasse zur anderen Kasse" geschoben wird und jeder sich nicht zuständig führt.

Ich habe Sie so verstanden, dass Sie einen 400 € Job haben und ergänzend ALG II in Anspruch nehmen. Bitte korrigieren Sie mich, falls ich Sie falsch verstanden habe.

§ 21 Abs. 6 SGB II normiert einen Mehrbedarf für Sie, Sie müssen allerdings Ihre tatsächlichen Aufwendungen im Rahmen der Gesundheitsvorsorge tatsächlich nachweisen.

Für Schwerbehinderte und Erwerbsgeminderte besteht immer die Möglichkeit zusätzliche Leistungen im Rahmen der Eingliederungshilfe beantragen. Lassen Sie sich hierüber unbedingt beraten.

Für Ihr Einkommen aus dem 400 € Job haben Sie einen Freibetrag in Höhe von 160 €, so dass 240 € auf Ihren Bedarf angerechnet werden. Hierneben können Sie noch berufsbedingte Aufwendungen, also Fahrtkosten in Ansatz bringen.

Bezüglich Ihrer Klage auf Erwerbsminderungsrente kann ich Ihnen nur anraten, sich in die anwaltliche Vertretung zu begeben, falls noch nicht erfolgt. Für dieses Verfahren können Sie in jedem Fall Prozesskostenhilfe beantragen, so dass Ihnen keine Kosten entstehen.

Ich hoffe ich konnte Ihnen die Rechtslage verständlich darlegen und Ihnen eine angemessene rechtliche Orientierung geben. Falls Sie Nachfragen haben, können Sie diese gern stellen.

Abschließend darf ich Sie um Akzeptanz meiner Antwort entsprechend den AGB´s des Seitenbetreibers bitten. Eine kostenlose Rechtsberatung ist in Deutschland nicht zulässig.

Mit freundlichen Grüßen

troesemeier und weitere Experten für Sozialrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.