So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Sozialrecht
Zufriedene Kunden: 16947
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Sozialrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Habe noch mal eine Frage zu meinen Alg1 Bezug. Ich habe

Kundenfrage

Habe noch mal eine Frage zu meinen Alg1 Bezug.

Ich habe 20 Jahre in einem Unternehmen gearbeitet und wurde im Januar 2010 arbeitslos.
Also Bezug ALG 1 12 Monate .

Bei der Arbeitsagentur wurde mit mir eine Eingliesderungsvereinbarung vereinbart.
Mir wurde ein Bildungsgutschein ausgestellt Gültig von April2010-März 2011.
Ich habe im August 2010 Eine Umschulung begonnen die noch vorausichtlich bis März 2011 dauert. Ausbildungsstelle über Kursnet der Arbeitsagentur .
Jetzt meine Frage: Am 27 Januar 2011 bekam ich Post von der Leistungsabteilung der Arbeitsagentur ENTGELDBESCHEINIGUNG?? Anspruch erschöpft ,Leistung eingestellt?

Ich dachte das bei einer Weiterbildung die ich in Vollzeit besuche und auch mit gehnehmigten Bildungsgutschein 142aSTGB3 greift ???

Im Merkblatt der Arbeitsagentur steht im TEXT -DIE ANSPRUCHSDAUER DES ALG 1 MINDERT SICH WÄHREND DER WEITERBILDUNG FÜR JEWEILS 2TAGE DES BEZUGES NUR UM JEWEILS 1TAG. Wie muß ich das jetzt verstehen und was kann ich jetzt machen????
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Sozialrecht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geerter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Nach § 142 SGB II ruht der Anspruch auf ALG während der Arbeitslose auf Bildungsgutschein eine Weiterbildung macht.
raschwerin und weitere Experten für Sozialrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo
Könnten Sie mir meine Frage etwas genauer Defenieren??
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Während der Weiterbildung gibt es also kein ALG, sondern die Leistungen aus dem Bildungsgutschein. Erst danach laufe die unterbrochenen ALG-Leistungen weiter.
raschwerin und weitere Experten für Sozialrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
ja verstehe ich
aber von wem bekomme ich den jetzt mein Geld weiter gezahlt?
Ich dachte die Leistungsabteilung regelt das.
Die hätten mich doch in dem Brief darauf hinweisen können das ich weiter Geld bekomme.
So denke ich das ich jetzt gar nichts mehr bekomme oder???
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Am besten ist, sie sprechen bei der Agentur vor und klären den Sachverhalt.Hier liegt sicher nur ein Missvertsändnis vor.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Sozialrecht