So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Sozialrecht
Zufriedene Kunden: 17005
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Sozialrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Es geht um Grundsicherung. Ich bin Getrennt lebend wohnen

Kundenfrage

Es geht um Grundsicherung.
Ich bin Getrennt lebend wohnen aber im Gleichen haus,Bin Pfelegebedürftig und bekomme für die Pflegestufe 1 Monatlich 225,00 ,€uro.Meine Frau Pflegt mich.Sie hat sich jetzt ein Haus gekauft.Und ist alleine im Grundbuch eingetragen.Ich bin nur beim Kredit eingetragen. Der Monatliche Abtrag beträgt 401 €uro.Wir wollten es so machen das ich an ihr die Miete bezahlen will.
Sie bekommt vom Amt 374,14 euro Monatlich Ist das alles was sie bekommt???Oder steht ihr mehr zu????
Insgesamt sind es Monatlich an Nebenkosten für uns 2 102,29 ,euro Anteilig für meine Frau sind es 51,14 €uro für sie und für mich auch.Ist das Gerecht???

Was müßte ich an Grundsicherungsleistungen bekommen .....€uro ?????
Und was ist bessser mit Mietvertrag an meine frau 270,00 €uro im Monat an Miete zahlen ?? Oder keinen Mietvertrag????
Meine Frage konkret ist. was bekomme ich Monatlich was steht mir zu wieviel Euro??
Und was steht meiner Frau an €uro Monatlich zu??
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Sozialrecht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Ihre Frau bekommt vom Amt Pflegegeld oder Hartz IV?

Wenn sei dann ein Haus hat, wird es schwierig mit Hartz IV. Beim Pflegegeld gibt es aber keine Probleme.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Sozialrecht