So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Sonstiges
Kategorie: Sozialrecht
Zufriedene Kunden: 6025
Erfahrung:  Rechtsanwältin
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Sozialrecht hier ein
ragrass ist jetzt online.

Ich brauche Hilfe bitte! 30 J. 2 Kinder (5J. und 7J.) habe

Kundenfrage

Ich brauche Hilfe bitte!
30 J. 2 Kinder (5J. und 7J.) habe meine Ausbildung nach Erziehungszeit wieder aufgenommen u. jetzt mein ALG2 gesperrt bekommen. Dadurch Wohnung fristlos gekündigt, weil keine Miete mehr zahlen konnte, habe neue Wohnung Mietvertrag, aber bekomme erst Schlüssel, wenn ich Nachweis bringe, dass Kaution u. Miete gezahlt werden. Am Montag soll Wohnung geräumt werden. Bitte helfen Sie mir.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Sozialrecht
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,

konkretisieren Sie bitte Ihr Anliegen. Wollen Sie sich wegen der neuen oder alten Wohnung erkundigen?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,

können Sie bitte auf meine Anfrage eingehen, um Ihnen behilflich sein zu können ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass
[email protected]
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,

können Sie bitte auf meine Anfrage eingehen, um Ihnen behilflich sein zu können ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

[email protected]









Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

 

Sehr geehrter Herr Rechtsanwalt Grass,

 

Wegen der neuen Wohnung. Ich bin jetzt noch in der alten Wohnung- diese soll am Montag den 15.11.2010 geräumt werden(hat der Anwalt meines Vermieters mir gestern Abend mitgeteilt). Der Umzug könnte morgen stattfinden in die neue Wohnung.Aber erst muss ich dem Vermieter schriftlich vorlegen, dass Kaution und Miete bezahlt werden.

Die alte Wohnung liegt im Landkreis Karlsruhe, die neue in Maximiliansau(Rheinland Pfalz), aus diesem Grund bin ich grad in Wörth um mich umzumelden u. danach zur ARGE in Kandel zu gehen um einen Antrag auf ALG2 zu stellen.

Da die Zeit drängt, habe ich Befürchtung, dass es ein paar Tage dauert bis ich Antwort von Kandel bekomme, bzw. bis der Antrag bearbeitet worden ist. Ich benötige aber heute einene Nachweis.

Vorhin habe ich mit Fr. Kornely vom Ministerium für Arbeit u. Soziales... telefoniert, sie meinte die Situation ist untragbar, da ich Anspruch auf Unterstützung habe, ich lebe zur Zeit nur von 368 € Kindergeld, weder für die Miete bekomme ich etwas noch für den Lebensunterhalt. Sie hat mir die Telefonnummer von der landesstiftung Familie in Not (Fr. Krähe) gegeben, mit dieser habe ich auch tel. sie sagte, dass ich mit einer beratungsstelle oder dem Jugendamt einen Antrag für ein Darlehen stellen kann, aber dass dies auch dauert, und dass das Amt in Vorleistung treten muss.

Experte:  ragrass hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,

die Ihnen bereits erteilten Auskünfte der verschiedenen Behörden sind zutreffend.
Grundsätzlich haben Sie als Bezieher von SGB II einen Anspruch auf Mietzuschuss (wenn die Wohnung hinsichtlich Größe und Preis angemessen ist, werden die vollen Mietkosten übernommen) und auch auf Vorleistung der Kaution. In der Regel wird die Kaution als Darlehen gewährt und ist in monatlichen kleinen Beträge zurückzuzahlen.

Da Ihre Ausbildungsvergütung nicht sehr hoch sein wird, steht Ihnen SGB II als Aufstockung zu. Zudem besteht ein anspruch auf Leistung nach dem Unterhaltsvorschussgesetz, falls Sie für Ihre Kinder keinen Unterhalt vom Vater erhalten.

Auch möglich ist die vorläufige Gewährung eines Darlehens bis über die Leistungen entschieden wurde. Sie müssen in jeden Fall mit Bearbeitungszeiten rechnen. Je nach Amt kann dies wenige Tage oder Wochen dauern.

Sie sollten dem Amt schildern, dass Sie und Ihre Kinder ab 15.11. obdachlos sind, wenn Sie bis dahin die erforderliche Bestätigung nicht haben. Auch ist es eventuell hilfreich, sich an den Amtsleiter und nicht an den Sachbearbeiter zu wenden. Eine weitere Anlaufstelle kann die Diakonie oder Caritas sein.

Ich hoffe, Ihnen mit den Ausführungen behilflich zu sein und darf Sie bitten, die Antwort zu akzeptieren. Bei Unklarheiten kontaktieren Sie uns bitte.

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass
[email protected]
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Leider hilft mir das nicht weiter, ich weiß was mir zusteht, nur habe ich ein Zeitproblem.

Ich bekomme keine Ausbildungsvergütung. Deshalb habe ich geschrieben ich lebe nur von 368 € Kindergeld im Monat.

Wenn ich alleine auf dem Amt weitergekommen wäre, dann hätte ich nicht an einen Anwalt geschrieben. Es ist schade, dass ich noch niemanden gefunden habe, der sich unterstützend einsetzt und vielleicht mal bei den Ämtern anruft.

Normalerweise haben Bedürftige Anspruch auf Hilfe vom Staat, nur wenn die Bearbeitung lange dauert, dann kann man auch wochenlang oder monatelang ohne Hilfe dastehen, obwohl man mit den Ämtern uin Kontakt steht.

Das Problem ist, dass jeder Sachbearbeiter einen gewissen Spielraum für seine Entscheidungen hat und die Sache nach fast reinem Ermessen beeinflussen kann.

Trotzdem DDanke.

Experte:  ragrass hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,

in besonders eiligen Fällen besteht die Möglichkeit, beim zuständigen Sozialgericht einen Antrag auf Erlass einer einstweiligen Anordnung zur Regelung eines vorläufigen Zustandes in Bezug auf ein streitiges Rechtsverhältnis (Regelungsanordnung) zu stellen, wenn eine solche Regelung zur Abwendung wesentlicher Nachteile nötig erscheint (siehe § 86 b II 2 SGG).

Über derartige Anträge wird in der Regel sehr schnell entschieden, die genaue Verfahrens- bzw. Entscheidungsdauer ist jedoch vom jeweiligen Bearbeiter abhängig.

Es soll nochmals darauf hingewiesen werden, dass dieses Forum nur einer Orientierung dient und grundsätzlich eine intensive anwaltliche Beratung nicht ersetzen kann. Da eine kostenlose Rechtsberatung weder zulässig noch in diesem Forum vorgesehen ist, bitte ich Sie um Akzeptierung der Antwort.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass
[email protected]
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

besteht noch Klärungsbedarf ? Ansonsten akzeptieren Sie bitte die Antwort, da eine kostenlose Rechtsberatung weder zulässig noch auf diesem Forum vorgesehen ist.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Ähnliche Fragen in der Kategorie Sozialrecht