So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an troesemeier.
troesemeier
troesemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Sozialrecht
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechtsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Sozialrecht hier ein
troesemeier ist jetzt online.

danke f r die schnelle antwort,das problem ist das der kindes

Kundenfrage

danke XXXXX XXXXX schnelle antwort,das problem ist das der kindes vater verheiratet ist und ich nicht möchte das ofiezielle wird,bestät den nicht die möglichkeit das es von jugendamt anonnym geregelt wird?ohne das es seine famillie erfährt.zu dem die arge kann doch meine konntoauszuge die mit der unterhaltzahlung bästätigt wird das der vater zahlt und wieviel,ist es erfoderlich unterhaltsvorschuss zu beantragen?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Sozialrecht
Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,

ich kann verstehen, dass das für den Kindesvater unangenehm ist, aber leider läßt sich das anonym nicht regeln.
Er kann doch einfach zum Jugendamt hingehen und dort die Vaterschaftanerkennung machen. Und wenn er vermeiden möchte, dass das Jugendamt brieflich an Ihn herantritt, sollte er sich selbst dorthin begeben und alles Notwendige regeln.

Mit freundlichen Grüßen