So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an rebuero24.
rebuero24
rebuero24, Rechtsanwalt
Kategorie: Sozialrecht
Zufriedene Kunden: 3100
Erfahrung:  Tätigkeit als Rechtsanwalt und Mediator im Sozialrecht
30639152
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Sozialrecht hier ein
rebuero24 ist jetzt online.

Von meiner Witwenrente wird monatlich ein bestimmter Betrag

Kundenfrage

Von meiner Witwenrente wird monatlich ein bestimmter Betrag gepfändet. Ich bekomme Witwenrente und Krankengeld. Da ich 60 % schwerbeschädigt (Buchsatabe G) bin und dadurch auch einen höheren Lebensbedarf habe ist meine Frage: Gibt es bei Schwerbeschädigung eine pauschale Erhöhung dieses Freibetrages? Ich habe da mal was von 17 % gehört. An wen muß ich mich wenden, um diesen Freibetrag geltend zu machen? Ich wohne in Berlin.
Vielen Dank.
MfG
Bigitte G-F
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Sozialrecht
Experte:  rebuero24 hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,

sofern eine höhere Belastung besteht, ist der Pfändungsfreibetrag zu korrigieren. Hierzu müssen Sie sich an das für Sie zuständige Amtsgericht in Berlin wenden. Eine Pauschale ist hier möglich, besser dürfte jedoch eine individuelle Berechnung sein.

Gerne stehe ich Ihnen weiter zur Verfügung.

Viele Grüße

Ähnliche Fragen in der Kategorie Sozialrecht