So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Gasmann04.
Gasmann04
Gasmann04, Kfz-Meister
Kategorie: Smart
Zufriedene Kunden: 397
Erfahrung:  Erfahrung von fast allen Autogasanlagen, Sachverst.für Autogas seit 2002, freie Kfz - Werkstatt
35464320
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Smart hier ein
Gasmann04 ist jetzt online.

hallo, ich mu bei meinen Smart 3-4mal den Lichtschalter bet tigen

Kundenfrage

hallo, ich muß bei meinen Smart 3-4mal den Lichtschalter betätigen bis das abblendlicht brennt. Der Schalter wurde schon mal vor einigen Jahren gewechselt und es kann doch nicht sein das der aller paar Jahre defekt ist.Kann ich mir da irgendwie selber helfen.
Mit freundlichen Grüßen
Andreas
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Smart
Experte:  Gasmann04 hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte Kunde, vielen Dank, dass Sie sich für JustAnswer entschieden haben. Nach besten Wissen und Gewissen, werde ich Ihre Frage beantworten.
Generell ja, wenn Sie ein handwerkliches Händchen haben....
Also auf den Punkt : allgemeines Problem, die komplette Lichtleistung geht über einen zu kleinen Schalter, das haben viele Modelle / Marken.
Abhilfe : Steuern Sie mit dem Schalter nur noch ein 12V Leistungsrelaise. Der Strom für die Lampen kommt über eine neue Leitung mit extra Sicherung direkt von der Batterie,wird über das Leistungsrelaise geschalten und gesteuert nun fast Lastlos, also nur noch geringe Leistung über den Lichtschalter, der nun nie wieder kaputt geht. Angenehme Nebenerscheinung - Ihr Lich wird deutlich heller, weil die direkte Leistung der Batterie / Lichtmaschine ohne Umwege auf die Lampen geht ! - Sie werden staunen !
Mit bester Empfehlung - Ihr Gasmann04
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
hallo, da ich von Elektrischen Anlagen sehr wenig verstehe weiß ich nicht so recht wie das gemacht werden soll
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Erneut posten: Other.
da ich mit der ersten Antwort nichts anfangen konnte ,hatte ich eine zweite Frage zu diesen Thema gestellt ,aber keine Antwort erhalten
Experte:  Gasmann04 hat geantwortet vor 6 Jahren.
--- nun wie kann ich ihnen denn weiter helfen, was für eine frage meinen Sie ?
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sie schreiben von einen 12V Leistungsrelaise und extra Sicherung aber wie soll ich die ganze Sache an den Lichtschalter anschließen.So wie sie das schreiben ist das für einen nicht Elektriker doch gar nicht zu machen.Gibt es da einen Schaltplan und brauche ich erst mal einen neuen Schalter?
Experte:  Gasmann04 hat geantwortet vor 6 Jahren.
na, ja ohne gewisse Grundkenntnisse wird das natürlich nichts, ich kann natürlich nicht wissen, was Sie so in Sachen elektrotechnischer Bastelei so drauf haben. Ich kann mir vorstellen, in Ihrem Bekanntenkreis wird sicher ein Fuchs dabei sein, der weiß was ich meine, gegebenenfals helfe ich gern weiter.
Grundsätzlich, angesteuert wird das Relaise durch das Kabel, was vorher die Glühbirne gespeist hatte, wie gesagt mit gewissen KFZ - Elektrik - Grundkenntnissen ist das kein Problem. Ob der Schalter noch geht, kann ich von hier nicht einschätzen, aber ich persönlich würde den noch einmal wechseln, dann ist mit Sicherheit alles o.K.
in diesem Sinne, Ihr Gasmann04