So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an SV Seipp.
SV Seipp
SV Seipp, Kfz-Sachverständiger
Kategorie: Skoda
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung:  Diagnose an elektronischen & mechanischen Systemen
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Skoda hier ein
SV Seipp ist jetzt online.

Hallo, ich habe einen neuen Octavia mit 1.6 TDI. Wenn der Motor

Kundenfrage

Hallo, ich habe einen neuen Octavia mit 1.6 TDI. Wenn der Motor warm gefahren ist, dann fällt mir auf das die Drehzahl im Leerlauf manchmal schwankt. Manchmal stehe ich an der Ampel, dann wird die Drehzahl auf etwa 800 gesenkt, und obwohl ich die ganze Zeit dort stehen bleibe geht sie manchmal von alleine wieder auf 1000 hoch. Manchmal senkt sie sich auch gar nicht ab...was könnte die Ursache dafür sein?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Skoda
Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage bei JustAnswer.

Attachments are only available to registered users.

Register Here

Ich gehe davon aus, dass dieses Verhalten durchaus normal ist - die Motorsteuerung passt die Leerlaufdrehzahl immer den jeweilig erforderlichen Betriebsbedingungen an. (z.B. starke elektrische Verbraucher an oder aus, Klimakompressor aktiv usw.)

Da Sie natürlich zwei Jahre Neuwagengarantie genießen, sollten Sie dennoch nicht zögern, die Beanstandung bei Ihrem Skoda-Händler prüfen zu lassen, immerhin haben Sie die Garantie beim Fahrzeugkauf mitbezahlt.

Attachments are only available to registered users.

Register Here



Für Rückfragen stehe ich Ihnen sehr gerne zur Verfügung.
Bitte stellen Sie diese ggf. vor Abgabe einer Bewertung damit mich die
Rückfrage auch erreicht !


Mit freundlichen Grüßen,

S. Seipp
SVBS Kfz-Sachverständigenbüro