So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an SV Seipp.
SV Seipp
SV Seipp, Kfz-Sachverständiger
Kategorie: Skoda
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung:  Diagnose an elektronischen & mechanischen Systemen
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Skoda hier ein
SV Seipp ist jetzt online.

Hallo, ich habe einen Skoda Felicia Bj: 1996 1.6mpi. Und folgendes

Kundenfrage

Hallo, ich habe einen Skoda Felicia Bj: 1996 1.6mpi. Und folgendes Problem: Meine Lüftung funktiniert nicht mehr. Auf anderen Seiten wurde ich auf eine Art sicherung bzw einen Widerstand hingewiesen, aber diese solle wohl nur kaputt sein, wenn die Lüftung noch auf der höchsten Stufe funktioniert. Aber dies ist nicht der Fall. Noch eine kleine Anmerkung, Zigarettenanzünder (das kreisförmige Licht herum -nicht- eingeschlossen), sowie die Beleuchtung der 3 Bedienelemente der Lüftung funktionieren nicht. Jedoch sind alle Sicherungen an der Beifahrerseite in Ordnung. Die beiden Glühlampen der Lüftungseinheit habe ich vorhin gewechselt aber dennoch kein Ergebnis.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Skoda
Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank, dass Sie sich an JustAnswer gewandt haben.

Ich werde versuchen, Ihre Frage nach bestem Wissen und Gewissen zu beantworten.

Gemeint ist der Gebläsevorwiderstand, über diesen werden die niedrigeren Gebläsestufen geschaltet. Die höchste Gebläsestufe wird direkt an den Motor durchgeschaltet, daher kann man den Vorwiderstand i.d.R ausschließen, wenn das Gebläse auf höchster Stufe noch funktioniert.

Wenn der Gebläsemotor überhaupt nicht mehr funktioniert ist er entweder defekt (Wicklungsschluß o.Ä.) oder das Bedienteil ist kaputt. Wenn Sie den Stecker vom Gebläsemotor abziehen und die Lüftung bei eingeschalteter Zündung auf höchste Stufe schalten, müssen Sie mit einem Voltmeter am Stecker ca. 12-13 Volt Messen. Wenn dies der Fall ist, ist der Gebläsemotor defekt. Ist dies NICHT der Fall obwohl die Sicherungen heile sind wird das Problem am Bedienteil liegen was dann auch die nicht funktionierenden Glühlampen erklären würde.



Für Rückfragen stehe ich Ihnen jederzeit zur Verfügung.

mit freundlichen Grüßen,