So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an 4Ringe.
4Ringe
4Ringe, Kfz-Meister
Kategorie: Allgemein
Zufriedene Kunden: 1355
Erfahrung:  Kfz-Meister seit 1995, AUDI - Diagnosetechniker
59949710
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Skoda hier ein
4Ringe ist jetzt online.

Hallo eine Frage zur Elektrik (Skoda Octavia 1U) bei meinem

Kundenfrage

Hallo eine Frage zur Elektrik (Skoda Octavia 1U):bei meinem Auto ist ein Draht in der Gummimanschette zwischen Fahrertür und Fahrzeug gebrochen.Es ist offensichtlich an der Stelle,denn duch Wackeln an der Manschette hatte sich der Fehler kurzzeitig erledigt.Bei dem Draht handelt es sich um die Ansteuerung der Tür-Offen-Lampe.Ist halt blöd,wenn immer wieder die Zentralverriegelung zu geht.ich würde gerne wissen,welche Farbe der Draht hat,um nicht erst die ganze Türverkleidung entfernen zu müssen.
Danke!Matthias
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Skoda
Experte:  4Ringe hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag, lieber Kunde,
vielen Dank, dass Sie sich an JustAnswer gewandt haben. Ich möchte nach bestem Wissen und Gewissen Ihre Frage beantworten.

Können Sie mir bitte das Baujahr nennen?

Mit freundlichen Grüßen
4Ringe
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,mein Skoda ist Baujahr 2007
Experte:  4Ringe hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Kunde,

wenn es sich um ein Fahrzeug ohne Zentralverriegelung handelt, wovon ich ausgehe, ist die Kabelfarbe braun/gelb. Ansonsten käme das Türkontaktsignal über eine Datenbusleitung und es müssten mehrere Funktionen ausfallen.

Mit freundlichen Grüßen
4Ringe
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo 4Ringe,
Das Fahrzeug verfügt über eine Zentralverriegelung.Das es sich um ein Bus-System handelt,wusste ich schon.(Sieht man ja auch an den Kabelquerschnitten).Es sind allerdings bis auf die genannte Kontrolllampe keine Funktionen ausgefallen.An der Knickstelle zwischen Tür und Karosse habe ich auch schon die Kabel gecheckt,aber noch nichts gefunden.Momentan geht auch die Kontrolllampe wieder,auch als ich an den Kabeln gezogen habe.Das der Mikroschalter im Türschloß fehlerhaft ist,glaube ich nicht so richtig.Vielleicht liegt es an der Steckverbindung vom Türschloss.Das soll ja auch durch Feuchtigkeit manchmal gammeln.Mir bleibt also vermutlich doch nichts anderes übrig,als die Türverkleidung zu entfernen.Die selben Probleme,allerdings mit massiven Ausfällen (Schloss,Scheibenhebemotor,Zentralverriegelung) sind übrigens bei einem baugleichen Fahrzeug meines Sohnes aufgetreten.Da hat nur Wechseln,Wechseln,Wechseln geholfen.Es waren die Steckerstifte der Bauteile durch Feuchtigkeit vergammelt und abgebrochen.War eine teuere und ärgerliche Geschichte.
Bussystem ist zwar kupfersparend aber nicht so richtig langlebig.Und wenn Feuchtigkeit dazu kommt, ist alles schnell hin.Die dünnen Kabel halten die mechanischen Beanspruchungen an den Knickstellen der Türen auch nicht aus.
Was lange hält,bringt uns kein Geld! Na toll!
Gruß Matthias