So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Sexualmedizin
Zufriedene Kunden: 25258
Erfahrung:  Sexualmedizin, seit 7 Jahren Betreuung Forum Sexualität bei Onmeda, entsprechende Fortbildungen.
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Sexualmedizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Hallo Leute! Ich habe Kontakt zu einer Prostituierten gehabt. 1,5 Stunden vorher habe ich

Beantwortete Frage:

Hallo Leute!
Ich habe Kontakt zu einer Prostituierten gehabt. 1,5 Stunden vorher habe ich mich rasiert im Intimbereich. Dabei gab es kleine Verletzungen am Hodensack und Leistengegend durch die Trockenrasur. Gesexelt wurde mit Kondom. Habe Bedenken bzw. bin verunsichert, dass es vielleicht trotzdem riskant war, da ich ja vom Rasieren verletzt war da "unten". Das ist jetzt 10 Tage her. Bin ich einem Risiko ausgesetzt gewesen oder besteht so die Möglichkeit sich zu infizieren, obwohl man ein Kondom drauf hatte; beispielsweise durch Scheidensekret was auf die Rasierwunde gekommen sein müsste - Bitte um Antwort - danke. PS: Wann ist ein HIV-PCR Test ziemlich sicher? Man schreibt 14 Tage nach potentiellem RK-Kontakt? Bitte um detaillierte Antwort.
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Sexualmedizin
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 3 Jahren.

Dr. Höllering :

Guten Tag,

Dr. Höllering :

Auf keinen Fall ist es möglich, sich auf diesem Weg mit HIV zu infizieren . Es braucht direkten sexuellen Kontakt dazu, oder ein Einbringen des Virus z. B. durch Nadeln direkt ins Blut.

Customer:

Gut. Warum liest man aber im Internet davon, dass auch offene Wunden Eintrittspforten sind?

Dr. Höllering :

Den ersten fast sicheren Test können Sie frühestens in drei Monaten machen, in sechs ist er ganz sicher. Hierbei testet man die Antikörper.

Customer:

Wie verhält es sich mit dem HIV-PCR Test, wann ist dieser ziemlich sicher? mfg

Dr. Höllering :

Der PCR- Test ist nicht geeignet weil er das Virus selbst nachweist. Dafür muss es sich im Körper erst vermehren können.

Customer:

Ok und wann würde das "genau" sein?

Dr. Höllering :

Das dauert je nach Patient bis zuMMonaten. Darum verwendet man den PCR- Test nur im weiteren Verlauf einer Krankheit zur Bestimmung der Viruslast.

Dr. Höllering :

Aber Sie brauchen gar keinen Test!

Customer:

Gut, danke! Erlauben Sie mir noch nachzuhaken, warum oft steht, dass eine Wunde reicht um das Virus übertragen zu bekommen? Ich habe ja auch eine oder mehrere Rasierverletzungen gehabt? Muss ich mir keine Sorgen machen und auf einen Test getrost verzichten?

Dr. Höllering :

Schrieb ich ja. Frühestens in drei Monaten.

Dr. Höllering :

Das ist kein guter Früherkennungstest.

Dr. Höllering :

Im Internet darf jeder jeden Unsinn schreiben.

Dr. Höllering :

Sie müssten zwei tiefe , stark blutende Wunden eng zusammen pressen, um evtl eine Infektion zu übertragen

Customer:

Durch Reibung beim Sex? ausgeschlossen?

Dr. Höllering :

Aber nicht drin bisschen Sekret auf eine winzige Wunde.

Dr. Höllering :

Ausgeschlossen.

Dr. Höllering :

Ich muss kurz weg. Melde mich wieder, wenn noch eine Frage auftaucht.

Dr. Höllering :

Wieder da.

Customer:

Auch kann eine extreme Lubrikation bei Rasierwunden im Falle von HIV + eine Ansteckung eher als unwahrscheinlich angesehen werden?

Dr. Höllering :

Bei Rasierwunden sogar unmöglich.

Customer:

also sehe ich meinen Kontakt als safe ein, trotz Rasierwunde und nehme sie beim Wort!

Dr. Höllering :

Tun Sie das

Dr. Höllering :

Ich wünsche Ihnen alles Gute und danke XXXXX XXXXXür eine freundliche Bewertung meiner Hilfe.

Customer:

Dankeschön!

Dr. Gehring und weitere Experten für Sexualmedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.