So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an webpsychiater.
webpsychiater
webpsychiater, Dr. Med.
Kategorie: Sexualmedizin
Zufriedene Kunden: 2325
Erfahrung:  Innere Medizin, Neurologie und Psychiatrie
53212237
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Sexualmedizin hier ein
webpsychiater ist jetzt online.

Hallo, ich habe ein sexuelles Problem. Wir, meine Freundin

Kundenfrage

Hallo,

ich habe ein sexuelles Problem. Wir, meine Freundin und ich, (Sie 23J. / Ich 28J.), haben fast keinen Sex mehr. Wir sind schon seit 5 Jahren zusammen.
Am anfang war alles schön und gut, es hat harmoniert, wir hatten viel spass und haben auch einiges ausprobiert. Seit ca. 1,5 Jahren haben wir nur noch alle 4 Wochen Sex. Meine Freundin schafft es nicht mehr mich richtig zu erregen. Sie versucht es auf eine Art und Weise die mir Kindisch erscheint und nicht wie ein Liebespaar. Sollte es dann doch mal zum Sex kommen, so findet dieser immer im Bett statt. Zu einem anderen Ort in der Wohnung kann ich meine Freundin nicht bewegen. Es läuft auch fast immer ohne Vorspiel ab, weil Sie das nicht so möchte. Sie mag möglichst schnell in der Missionarstellung ihren höhepunkt erreichen um dann in die Hündchenstellung zu wechseln. Sollte ich dann nicht auch recht schnell zum Höhepunkt kommen, verliert sie häufig die Lust.
Mein Problem ist, dass es dadurch natürlich sehr sehr langweilig und eingefahren bei uns ist. Wie kann ich hier etwas ändern? Ich habe Ihr schon Liebesspielzeug geschenkt, dass ihr am Anfang gut gefallen hat, schöne Wäsche gekauft, wir haben zusammen einen Pornofilm angesehen...aber irgendwie habe ich das gefühl, das hier die Luft draussen ist.

Vielen Dank
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Sexualmedizin
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag !

Sexuelle Probleme dieser Art liegen häufig in der Beziehung selber bzw. in unterschiedlichen Erwartungen und unterschiedlichen Fähigkeiten sich darüber zu unterhalten

Sie sind ja nun schon recht lange mit dieser Frau zusammen. Wie sieht es ausserhalb des Bereichs Sexualität aus ? Haben sie über Hochzeit , Familienplanung , gemeinsame Wünsche und Grenzen gesprochen ?

Können Sie sich gut austauschen oder klemmt es es da auch manchmal ?

Ich vermute, dass für ihre Freundin derzeit andere Themen (Beruf) oder Frage (wie geht es weiter) interessanter sind, als der pure Sex. Da ist einfach ein Unterschied bzw. eine Veränderung, die sich in der Anfangsphase einer Beziehung ergibt.

Diesen Dreh hin zu einer dauerhaften Beziehung , die auch mal längeren Phasen der "Monotonie" aushält. gilt es dann zu bewältigen.