So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Sexualmedizin
Zufriedene Kunden: 20344
Erfahrung:  Arzt für Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, umfangreiche urologische Erfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Sexualmedizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Guten Tag, gibt es Hilfe bei vorzeitiger Ejakulation, oder

Kundenfrage

Guten Tag, gibt es Hilfe bei vorzeitiger Ejakulation, oder kann man(n) dieses Problem mit Training gewisser Muskeln selbst ändern?
Bitte um Antwort.
Vielen Dank XXXXX XXXXX
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Sexualmedizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

bewährt haben sich zur Bewältigung dieses Problems zwei Trainingsmethoden, die Stopp-Start- und die Squeeze-Methode. Bei der Stopp-Start-Methode wird die Masturbation kurz vor dem "point of no return" unterbrochen und bei nachlassender Erregung fortgeführt. Damit soll eine entsprechende Kontrolle erlernt werden. Die Squeeze-Methode ist eine Fortführung dieses Vorgehens, bei der die Eichel kurz vor dem Höhepunkt zusammengedrückt wird, um damit die Blutmenge im Penis zu verringern und den Ejakulationsreflex zu unterbrechen.
Abgesehen von diesen Methoden gibt es eine Reihe von Medikamenten, die gegen das Problem zum Einsatz kommen, so z.B. sog. Serotonin-Wiederaufnahmehemmer (SSRI), die den Samenerguss hinauszögern, allerdings verschreibungspflichtig und nicht ohne Nebenwirkungen sind. Eine weitere Möglichkeit ist die Anwendung lokal betäubender Salben, die vor dem GV auf die Eichel aufgetragen werden und so die Gefühlsintensität verringern.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele