So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an murdoc86.
murdoc86
murdoc86, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Seat
Zufriedene Kunden: 188
Erfahrung:  Mechanik, Elektronik, Fahrzeugteile und Funktion, LKW-Mechanik
53665436
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Seat hier ein
murdoc86 ist jetzt online.

Hallo,ich habe einen Altea BJ2006 1,9 TDI. Seit 6 Monaten habe

Kundenfrage

Hallo,ich habe einen Altea BJ2006 1,9 TDI. Seit 6 Monaten habe ein Batterieproblem: Meine Batterie wird anscheinend über nacht immer leergezogen. Sporadisch zeigt mir das Display auch eine offene Fahrertür an (Türschloss wurde aber beriets gewechselt). Der Zeitraum nach Batterieladung+"Auto startet nicht mehr" ist ganz unterschiedlich. Steht der Wagen ca. 2 Tage - ist die Batterie aber leer. Das Auto war bereits in einer freien Werkstatt - diese konnte den Zeitraum der Batterieentladung aber auch nur etwas verlängern (von 10h auf ca. 2 Tage.) Was kann der Verbraucher sein, bei dem der Fehler nur sporadisch auftritt? Das klassische Sicherungsziehen und Verbrauch messen hat auch kein Ergebnis gehabt. Ich verzweifle langsam..und bitte Sie um Hilfe.

Vielen Dank.

MfG
Hardy
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Seat
Experte:  murdoc86 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo und vielen Dank das Sie sich für Justanswer entschieden haben.
Ich werde Sie nach bestem Wissen und Gewissen beraten.

Als erstes sollte in der Tür nach Kabelbrüchen gesucht werden. Weiterhin würde mich Interessieren ob noch das originale Radio eingebaut ist.

Wenn das Fahrzeug sporadisch die Information bekommt die Tür geht auf zu schaltet das Fahrzeug auch Nachts den Canbus und die Steuergeräte ein und aus. Dies verbraucht größere Mengen Strom. Sie sollten prüfen ob der Türsensor noch in Ordnung ist.

Mit freundlichen Grüßen
Christian Conrad
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Kabelbaume in der Tür sind ok,Radio ist noch original (Radio-Navigation MFD2),
Ist der turkontaktschalter nicht in der schlosseinheit verbaut?!die Heckwischerwaschanlage funktioniert nicht-könnte wasser in die Heckklappe geraten und einen Defekt auslösen?
Experte:  murdoc86 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo nochmal. Ich halte es für unwarscheinlich das Wasser für den Defekt des Heckscheibenwischers verantwortlich ist. Allerdings ist dies eine weitere Stelle zum suchen.

Richtig in Ihrem Fall sitzt der Kontaktschalter in Schloss, ist jedoch in den wenigsten Fällen dafür verantwortlich. Ich gehe davon aus das das entsprechende Steuergerät (sitzt in der Türverkleidung beim Fensterheber) defekt ist. Ist ein typisches Alteaproblem.

Mit freundlichen Grüßen
Christian Conrad
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Gibt es im Netz Bildmaterial von der stelle des Steuergerätes?ich kann mich nicht erinnern,dass in der Nähe des Fensterhebers ein Steuergerät war?
Experte:  murdoc86 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich melde mich heute gegen Abend zwecks Bildmaterial. Ich muss erstmal für ca. 5h weg. Bildmaterial werde ich Ihnen nachher zukommen lassen.

Mit freundlichen Grüßen
Christian Conrad