So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an 4Ringe.
4Ringe
4Ringe, Kfz-Meister
Kategorie: Seat
Zufriedene Kunden: 1355
Erfahrung:  Kfz-Meister seit 1995, AUDI - Diagnosetechniker, Servicetechniker
59949710
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Seat hier ein
4Ringe ist jetzt online.

Mein Seat Altea 1,9 TDI "gurgelt" hin und wieder etwas länger,

Kundenfrage

Mein Seat Altea 1,9 TDI "gurgelt" hin und wieder etwas länger, bis er anspringt. Der fehlerspeicher sagt etwas von vom fehler im stromkreis der glühkerzen 1 und 4 Zylinder. Was ist zu tun?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Seat
Experte:  4Ringe hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag, lieber Kunde,
vielen Dank, dass Sie sich an JustAnswer gewandt haben. Ich möchte nach bestem Wissen und Gewissen Ihre Frage beantworten.

Ersetzen Sie in jedem Fall die defekten Glühkerzen. Prüfen Sie jedoch, ob es sich wirklich um die Zylinder 1 und 4 handelt, es kommt sporadisch vor, das Leitungen der Kerzen vertauscht wurden und deshalb die Zuordnung im Fehlerspeicher nicht korrekt ist. Lassen Sie sicherheitshalber den Messwert des Motortemperaturgebers im Steuergerät auf plausibilität prüfen.

Mit freundlichen Grüßen
4Ringe