So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Gasmann04.
Gasmann04
Gasmann04, Kfz-Meister
Kategorie: Seat
Zufriedene Kunden: 397
Erfahrung:  Erfahrung von fast allen Autogasanlagen, Sachverst.für Autogas seit 2002, freie Kfz - Werkstatt
35464320
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Seat hier ein
Gasmann04 ist jetzt online.

Moin, ich versuche f r eine Freundin den Kat an ihrem Seat

Kundenfrage

Moin,

ich versuche für eine Freundin den Kat an ihrem Seat Cordoba Bj 94 Kombi zu tauschen.
Allerdings bekomme ich das Teil (Kat mit Flexrohr und Flansch zum Krümmer) nicht unter der Vorderachse heraus. Gibt es da einen Trick? Muß das Rohr irgendwo getrennt werden? Oder gar Motor oder Vorderachse raus?

Danke XXXXX XXXXX

Michelle Brauer
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Seat
Experte:  4Ringe hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag, lieber Kunde,
vielen Dank, dass Sie sich an JustAnswer gewandt haben. Ich möchte nach bestem Wissen und Gewissen Ihre Frage beantworten.

Welcher Motor ist denn eingebaut?

Mit freundlichen Grüßen
4Ringe
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Moin,

es ist 1.6l Motor 55 kw Schlüsselnr. zu 2 7593 zu 3 422 typ 6k

GGruß

Michelle
Experte:  4Ringe hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Kunde,

ich habe leider dazu keine Unterlagen, tut mir leid. Ggf. kann ja ein Kollege hier weiter helfen.

Mit freundlichen Grüßen
4Ringe
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Danke
Experte:  Gasmann04 hat geantwortet vor 6 Jahren.
eventuell kann ich ....
Geht nur auf der Hebebühne. Katsystem am Flammrohr abschrauben, das Bebilde nach links drehen und dabei den teil Richtung Heck nach unten drücken und dann heraus buchsieren, das sieht man dann schon wie, aber geht eben nur wenn Auto sehr hoch auf der Bühne ist, keine Möglichkeit in einer Grube, kein Platz zum ausschwenken..
Gutes Gelingen, Ihr Gasmann04
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Moin,

genau das mit dem herausbuchsieren klapt leider nicht.
Ich habe die Lambdasonde, Hitzeschutz, einen kleine Metal/Gummiklotz und die Schaltstange demontiert. Das teil passt einfach nicht durch bzw die Ölwanne oder Vorderachse ist immer irgentwie im Weg, ich bekomme das Teil nicht genug geschwenkt um den Bogen an der Vorderachse vorbeizubekommen.

Danke
Experte:  Gasmann04 hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo, ich gugge morgen Früh in der werkstatt ins TECDOC eventuell kann ich Ihnen weitere Tip´s geben. Bis Morgen, Ihr Gasmann04
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Moin,

 

gibt es schon Neuigkeiten?

 

Danke & Gruß

Experte:  Gasmann04 hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,ein Tiphabe ich noch,den Anschraubflansch, der muss locker sein herunterschlagen, oder besser auf dem Rohr nach Richtung Kat rutschen lassen.in aller regel sitzt der nur festgebrannt,der muss weg, zumindest wegrutschen können,das letzte Stück wird wirklich eng.. aber Achse abbauen-- nicht vorgesehen
Wir haben schon einmal im ähnlichen Falle einen Scherenwagenheber zwischen Ölwanne und Achse geklemmt , die rechte Motorafhängung gelöst,so konnten wir den Motor ca 5 - cm anheben,das reicht immer
So verstanden ? Wünsche ein glückliches Händchen
Ihr Gasmanno4